Angebot

Telekom StartTV gestartet und Infos zum Receiver Entry

Ab sofort ist StartTV von der Telekom verfügbar. Für die Nutzung des Fernsehprogramm-Angebotes ist ein Receiver notwendig. Mit dem Media Receiver Entry ist ein neues Modell mietbar.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (20)

Die Telekom bietet ab sofort StartTV an. Dabei handelt es sich um ein neues digitales Fernseh­programm-Angebot für Einsteiger, das bereits ab 2 Euro pro Monat zu haben ist und den Zugriff auf 100 TV-Sender erlaubt - 22 Sender davon sind in HD-Qualität verfügbar. Dazu gehören unter anderem ARD HD, ZDF HD, NDR HD und Sky Sport News HD (zur Senderliste).

Neuer Media Receiver Entry der Telekom
Neuer Media Receiver Entry der Telekom
Im Rahmen einer Aktion ist der TV-Tarif StartTV in den ersten 12 Monaten der zweijährigen Mindest­vertrags­laufzeit ohne Aufpreis verfügbar, danach fallen monatlich 2 Euro an - StartTV ist nur in Verbindung mit einem Telekom-Magenta-Zuhause-Tarif zu haben. Um das Angebot nutzen zu können, Bedarf es eines Media Receivers der Telekom in Form des Receivers Entry, für den zusätzlich monatlich 2,94 Euro anfallen. Wer den Magenta­Zuhause M mit StartTV bucht, der erhält die Preisreduktion von 2 Euro pro Monat im genannten Zeitraum sowie eine einmalige Gutschrift in Höhe von 36 Euro für den Media-Receiver Entry auf einer der nächsten Telekom-Rechnungen gutgeschrieben. Die Aktion gilt für Neukunden bis zum 31. August dieses Jahres. Für den Versand der Hardware fallen einmalig 6,95 Euro an. Die monatliche Grundgebühr für den Magenta­Zuhause M beträgt 19,95 Euro pro Monat im ersten Vertragsjahr, danach schlägt das Angebot mit 41,95 Euro zu Buche - zuzüglich 2,94 Euro für die Receiver-Miete. Mehr Details haben wir bereits in einer weiteren Meldung zu StartTV zusammen­gefasst.
Media Receiver der Telekom im Vergleich: Kompakter Entry gegen Entertain-TV-Receiver
Media Receiver der Telekom im Vergleich: Kompakter Entry gegen Entertain-TV-Receiver

Eckdaten zum Media Receiver Entry der Telekom

Das Design des neuen Receivers wirkt modern und das Gerät ist für den Empfang von digitalen Fernsehen (IPTV) an einem Telekom-Anschluss mit StartTV bzw. EntertainTV ausgelegt. Der Media Receiver Entry ist deutlich kleiner als der normale Media Receiver für EntertainTV. So ist der Entry 16,2 Zentimeter lang, während der andere 29 Zentimeter misst. Auch in der Höhe zeigen sich Unterschiede: So sind es 3 Zentimeter beim Entry und 3,8 Zentimeter beim Media Receiver für EntertainTV. Das Gewicht des Entry beträgt 160 Gramm. Auf der Rückseite des neuen, kompakten Media Receivers sitzen die Reset-Taste, gefolgt von einer HDMI-Schnittstelle, einem Micro-USB-2.0-Port einem LAN-Port sowie dem Anschluss für das Netzteil.

Anschlüsse beim Entry-Media-Receiver der Telekom
Anschlüsse beim Entry-Media-Receiver der Telekom
Vom Entry-Receiver werden die Video-Standards 720p und 1080p (H.264, H.265 (HEVC), MPEG DASH) sowie die Audio-Standards Stereo, Dolby Digital und Dolby Digital Plus unterstützt. Über eine intelligente Suche kann der Nutzer nach bestimmten Inhalten Suchen. Dafür liegt eine Infrarot-Fernbedienung dem Lieferumfang bei. Zudem befinden sich im Lieferumfang des Telekom Media Receivers Entry zwei AAA-Batterien, ein flaches RJ-45-Netzwerkkabel (5 Meter), ein 1,5-Meter-HDMI-Kabel, ein Netzteil mit 1,5-Meter-Anschlussschnur, ein 1,5-Meter-Netzkabel und eine gedruckte Bedienungs­anleitung. Die Mindest­vertragslaufzeit nur für den mietbaren Media Receiver Entry beträgt bei der Telekom 12 Monate mit einer Kündigungsfrist von sechs Tagen.

Im vergangenen Jahr hatte die Telekom den neuen Media Receiver für EntertainTV vorgestellt. Wir zeigen den Media Receiver MR 400 im Unboxing.

Teilen (20)

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV