50 Prozent

Telekom-Aktion: Alle Smartphones mit Vertrag zum halben Preis

Die Telekom startet eine Aktion, bei der es alle Smartphones zum Vertrag zum halben Preis gibt. In unserer Meldung erfahren Sie, für welche Tarife und Geräte das Angebot gilt und in welchen Konstellationen Interessenten nicht von der Aktion profitieren.
AAA
Teilen (1)

Die Deutsche Telekom startet am Mittwoch eine neue Aktion, um weitere Interessenten für einen Mobilfunk-Laufzeitvertrag zu gewinnen. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, bekommen Kunden im Aktionszeitraum vom 28. Januar bis 7. Februar alle Smartphones zum halben Preis.

Das Angebot gilt jeweils bei Abschluss eines neuen Vertrags, nicht aber im Rahmen einer Vertragsverlängerung von Bestandskunden. Zudem ist die Aktion auf die Magenta-Mobil-Tarife mit Smartphone bzw. Top-Smartphone beschränkt. Ausgenommen sind zudem Family Cards und Magenta-Mobil-Friends-Tarife mit der Option "50 Prozent Rabatt" sowie Data-Comfort-Tarife.

Smartphone-Aktion bei der TelekomSmartphone-Aktion bei der Telekom Kunden, die sich für das Apple iPhone 6 oder für das iPhone 6 Plus entscheiden, müssen die jeweilige Tarif-Variante mit Top-Smartphone wählen. So kostet der Tarif Magenta Mobil S bei Vertragsabschluss im Online-Shop der Deutschen Telekom beispielsweise in den ersten zwölf Monaten jeweils 26,95 Euro pro Monat. Danach erhöht sich der Monatspreis auf 29,95 Euro. Mit Smartphone erhöht sich die Grundgebühr im ersten Jahr auf monatlich 35,95 Euro. Danach werden jeden Monat 39,95 Euro berechnet. In der Variante mit Top-Smartphone kostet der Tarif im ersten Jahr jeden Monat 44,95 Euro. Danach erhöht sich der Monatspreis auf 49,95 Euro.

Diese Smartphones bewirbt die Telekom für die Aktion

Für die Aktion bewirbt die Telekom vor allem iPhone 6, iPhone 6 Plus und iPhone 5S von Apple, die Sony-Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact, das Samsung Galaxy Note Edge, Galaxy Alpha und Galaxy S5 LTE+ sowie das HTC One (M8). Allerdings weist der Netzbetreiber darauf hin, dass Kunden auf Wunsch auch andere Geräte bekommen können.

Die Verkaufspreise sind abhängig vom gewählten Tarif des Kunden. So kostet das iPhone 6 mit 16 GB Speicherplatz beispielsweise in Verbindung mit dem Tarif Magenta Mobil S derzeit 179,95 Euro. Im Rahmen der Aktion sinkt die Zuzahlung für das Smartphone auf 89,98 Euro.

Weniger lohnenswert ist die Aktion beim Samsung Galaxy S5 LTE+, das zusammen mit dem Magenta Mobil S 1 Euro kostet. Demnach halbiert sich der Preis für dieses Gerät auf 50 Cent. Allerdings dürfte es sich bereits um eine Art Ausverkauf handeln. Spätestens zum Anfang März in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress (MWC) wird mit dem Samsung Galaxy S6 das nächste Smartphone-Flaggschiff des koreanischen Herstellers erwartet.

Teilen (1)

Weitere Meldungen zu Mobilfunk-Angeboten der Deutschen Telekom