Halbiert

Telekom-Aktion: 50 Prozent Rabatt auf iPhone, Samsung Galaxy & Co.

Wir zeigen auf, zu welchen Konditionen die Telekom 16. Dezember bis 6. Januar Smartphones mit Vertrag verkauft. Zudem informieren wir über einen weiteren Bonus für Online-Kunden.

50-Prozent-Aktion bei der Telekom 50-Prozent-Aktion bei der Telekom
Screenshot: teltarif.de
Die Deutsche Telekom legt kurz vor Weihnachten eine altbekannte Aktion wieder auf. So bewirbt das Bonner Telekommunikationsunternehmen einen Rabatt von 50 Prozent auf alle Smartphones. Gemeint ist eine Halbierung der Zuzahlung, die für das gewünschte Handy in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag über 24 Monate anfällt.

Datenblätter

Das Angebot gilt vom 16. Dezember bis 6. Januar für Neukunden, die einen Vertrag in den Tarifen MagentaMobil S, M, L, L Plus mit Handy und Top-Handy, L Premium und L Plus Premium abschließen. Ausgenommen sind Family Cards. Für das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus gilt zudem die Einschränkung, dass der Rabatt nur in der Tarifvariante mit Top-Handy eingeräumt wird.

Die Aktion gilt nur für Smartphones, nicht für Tablets. Darüber hinaus profitieren Interessenten, die einen Data Comfort Tarif abschließen, nicht vom 50-Prozent-Rabatt. Kunden, die ihren Vertrag online abschließen, erhalten im ersten Jahr nach Aktivierung der SIM-Karte zusätzlich einen Rabatt von zehn Prozent auf die monatliche Grundgebühr.

Preisbeispiele für die 50-Prozent-Aktion

50-Prozent-Aktion bei der Telekom 50-Prozent-Aktion bei der Telekom
Screenshot: teltarif.de
Für die Aktion bewirbt die Telekom unter anderem das iPhone 6S mit 16 GB Speicherplatz, das zusammen mit dem Tarif MagentaMobil M mit Top-Handy für eine einmalige Zuzahlung von 84,98 Euro anstelle der sonst üblichen 169,95 Euro verkauft wird. Das Samsung Galaxy S6 Edge+ ist zusammen mit dem gleichen Vertrag für 99,98 Euro angeboten. Der reguläre Preis beträgt 199,95 Euro.

Auch das erst Ende November veröffentlichte erste Smartphone mit Windows 10 Mobile, das Microsoft Lumia 950, ist im Rahmen der Aktion für die Hälfte der ansonsten üblichen Zuzahlung erhältlich. Somit kostet das Gerät zusammen mit dem MagentaMobil-M-Tarif mit Top-Handy 4,98 Euro anstelle der sonst üblichen 9,95 Euro. Größer ist der Preisunterschied beispielsweise für Interessenten, die sich für den Tarif MagentaMobil S mit Handy entscheiden. Hier würde das Windows-Smartphone normalerweise 219,95 Euro kosten. Im Rahmen der Aktion sinkt der Preis auf 109,98 Euro.

Spotify-Option im ersten Vierteljahr kostenlos

In den ersten drei Monaten nach Vertragsabschluss haben Kunden zudem die Möglichkeit, die Spotify-Option kostenlos zu nutzen. In diesem Zeitraum kann dieses Feature auch täglich gekündigt werden. Wer Spotify über die Telekom auch nach dem ersten Vierteljahr behält, zahlt dann monatlich 9,95 Euro dafür. Die Option ermöglicht die Nutzung von Spotify Premium. Die übertragenen Audiodaten der Musik fließen nicht in die Berechnung der Bandbreitenbeschränkung des zugrundeliegenden Tarifs ein.

Angerechnet werden jedoch Daten von Videostreams, das Laden von Covern, das Teilen von Inhalten oder das Spotify Feature "Entdecken". Dafür wird monatlich ein zusätzliches Volumen von 100 MB bereitgestellt.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk