Fernsehen

Sky Ticket bald bei MagentaTV von der Telekom verfügbar

Die Deut­sche Telekom und der Pay-TV-Sender Sky haben eine Erwei­terung ihrer Zusam­men­arbeit ange­kün­digt. In der Vergan­gen­heit gab es für die Kunden aber auch Verschlech­terungen.

Die Deut­sche Telekom und der Pay-TV-Veran­stalter Sky haben eine lang­fris­tige Part­ner­schaft verein­bart, von der Kunden beider Unter­nehmen profi­tieren sollen. So werden weitere Sky-Dienste künftig über die Strea­ming-Sticks und Media Receiver für MagentaTV von der Telekom zu bekommen sein. Im Gegenzug kann die Telekom ihr Sport­angebot künftig auch auf den Sky-Q-Recei­vern des Pay-TV-Konzerns anbieten.

Noch in diesem Jahr soll die App zur Nutzung von Sky Ticket auf dem MagentaTV Stick erhält­lich sein. Zu einem späteren Zeit­punkt wird der Strea­ming-Dienst von Sky auch auf den Media Recei­vern der Telekom zur Verfü­gung gestellt. Die App-Entwick­lung für die Set-Top-Boxen der Telekom ist offenbar nicht ganz trivial. So kamen auch Strea­ming­dienste wie Disney+ und DAZN mit größerer zeit­licher Verzö­gerung auf die Media Receiver.

Sobald Sky Ticket auf den Empfangs­geräten für das IPTV-Paket der Telekom verfügbar ist, lassen sich Abon­nements auch direkt über die Receiver abschließen. Die Abrech­nung erfolgt dann über die Telekom-Rech­nung. Kunden haben demnach eine einheit­liche Rech­nung für den Fest­netz-Anschluss, MagentaTV und Sky als zusätz­liche Pay-TV-Option.

MagentaSport bald auch bei Sky Q

Telekom und Sky erweitern Kooperation Telekom und Sky erweitern Kooperation
Foto: Telekom, Logos: Telekom/Sky: Montage: teltarif.de
Im Gegenzug bringen Sky und die Telekom den Sport-Strea­ming­dienst MagentaSport auf die Sky-Q-Receiver. Damit kommt Sky seiner Vorstel­lung näher, möglichst alle für den deut­schen Markt rele­vanten Strea­ming­dienste auf Sky Q anzu­bieten. Auf MagentaSport werden unter anderem alle Spiele der dritten Fußball-Bundes­liga, der Deut­schen Eisho­ckey Liga und der Basket­ball Bundes­liga gestreamt. Einen Termin für die Verfüg­bar­keit von MagentaSport bei Sky Q gibt es noch nicht.

Bereits seit einigen Jahren ist Sky auch als IPTV bei MagentaTV verfügbar. Anders als bei Sky Ticket werden hier auch Kanäle in UHD-Qualität über­tragen. Aller­dings wurde Anfang August die Verbrei­tung von Sky Sport Austria auf diesem Über­tra­gungsweg einge­stellt. Kunden erhielten hierzu keine Infor­mation und mussten - falls tech­nisch möglich - auf Satel­liten­direkt­emp­fang umsteigen.

Im Sommer wurde zudem das Angebot von Sky Sport Kompakt bei MagentaSport einge­stellt. Damit konnten Telekom-Kunden die Fußball-Bundes­liga- und Cham­pions-League-Konfe­renzen von Sky über MagentaSport sehen. Sky hat die Über­tra­gungs­rechte an der UEFA Cham­pions League für den deut­schen Markt aber verloren und zeigt auch weniger Bundes­liga-Spiele als früher.

In einer weiteren Meldung lesen Sie, welcher Veran­stalter welche Bundes­liga-Spiele über­trägt.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Fernsehen