Aktion

MagentaMobil Prepaid: Einmalig zehnfaches Datenvolumen

Prepaid­kunden der Deut­schen Telekom sollen ihr Daten­vo­lumen einmalig verzehn­fa­chen können. Wir sagen Ihnen, wie Sie vom Angebot profi­tieren können.

Telekom plant Prepaid-Aktion Telekom plant Prepaid-Aktion
Screenshot: teltarif.de, Quelle: telekom.de
Die Deut­sche Telekom plant eine Aktion, mit der Prepaid­kunden die Möglich­keit haben, einmalig ihr Daten­vo­lumen zu verzehn­fa­chen. Darüber berichtet Caschys Blog unter Beru­fung auf interne Doku­mente des Netz­be­trei­bers. Die Aktion soll den Angaben zufolge am kommenden Donnerstag, den 13. August, starten. Wie lange Inter­es­senten die Möglich­keit haben werden, das zehn­fache Daten­vo­lumen zu erhalten, ist nicht bekannt.

Wie es weiter heißt, richtet sich das Angebot an Nutzer der MagentaMobil-Prepaid-Tarife M, L und XL. Der MagentaMobil S, bei dem kein Daten­paket enthalten ist, bleibt demnach außen vor. Für den MagentaMobil Prepaid Max wäre die Aktion nicht nutz­brin­gend, da der Tarif bereits eine echte Flat­rate für den mobilen Internet-Zugang mit sich bringt. Auch ältere Prepaid­ta­rife der Telekom werden im Zusam­men­hang mit der Aktion nicht erwähnt.

Akti­vie­rung per App

Telekom plant Prepaid-Aktion Telekom plant Prepaid-Aktion
Screenshot: teltarif.de, Quelle: telekom.de
Kunden bekommen das Daten­ge­schenk den Angaben zufolge nicht auto­ma­tisch. Statt­dessen muss der zusätz­liche Pass über die MeinMagenta-App akti­viert werden. Die Telekom nutzt die Aktion demnach auch wieder, um ihre App bekannter zu machen und Kunden deren Nutzung nahe­zu­legen.

Der Daten­pass soll nach dem Öffnen der App nicht auto­ma­tisch sichtbar sein. Nach dem Einloggen müssen Inter­es­senten den Menü­punkt "Geschenk ansehen" aufrufen. Hier werde die kosten­lose, einmalig buch­bare Option ange­zeigt, sodass das zusätz­liche Daten­vo­lumen akti­viert werden kann. Die Frei­schal­tung sollte inner­halb weniger Minuten erfolgen und per SMS bestä­tigt werden. Ferner kann über die MeinMagenta-App oder über die Webseite pass.telekom.de das verfüg­bare Daten­vo­lumen abge­rufen werden.

Extra-Volumen verfällt nach vier Wochen

Das zusätz­liche Daten­vo­lumen kann vier Wochen lang genutzt werden. Nicht genutztes Volumen verfällt nach diesem Zeit­raum auto­ma­tisch. Zudem wird das Bonus-Volumen vorrangig vor dem zum Tarif des Kunden gehö­renden Daten­paket verbraucht. Ledig­lich eine DayFlat unli­mited, die Kunden optional buchen können, um für 24 Stunden eine echte Daten-Flat­rate zur Verfü­gung zu haben, wird vorrangig behan­delt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Tarif­ver­gleich. Damit können Sie ein Angebot ermit­teln, das Ihren Wunsch­vor­stel­lungen am nächsten kommt.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk