WLAN

Telekom: Neuer Online-Manager für iPhone und iPad im Überblick

Die Deutsche Telekom hat eine neue App für iPhone und iPad veröffentlicht, die den Internet-Zugang über WLAN und UMTS/LTE organisiert. Wir haben den Online-Manager auf dem iPhone 6 Plus installiert und zeigen Ihnen in Bildern, welche Features die Anwendung mit sich bringt.
AAA
Teilen

Aus Hotspot-Login wird der Online-Manager

Wie berichtet beklagten zahlreiche Kunden der Deutschen Telekom in den vergangenen Tagen Probleme bei der Nutzung der WLAN-Hotspots, die das Unternehmen unter anderem an Bahnhöfen und Flughäfen, in den ICE-Zügen der Deutschen Bahn und in Hotels betreibt, um nur einige Beispiele zu nennen. Hintergrund waren Änderungen, die Apple in der iOS-Version 8.1.2 eingeführt hat und die dafür gesorgt haben, dass die bisherige Hotspot-Login-App nicht mehr funktionierte.

Die Telekom teilte auf Anfrage mit, eine neue App für die automatische Anmeldung am Hotspot sei bereits fertiggestellt worden und liege Apple zur Freigabe vor. Diese Anwendung ist ab sofort im AppStore von Apple verfügbar. Hier wird sie weiterhin als Hotspot Login bezeichnet. Öffnet man nach der Installation das Programm, so präsentiert es sich nun - wie auch für Android-Smartphones und -Tablets - als Online-Manager.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die neue Applikation vor, die nun mit erweitertem Funktionsumfang daherkommt.

Neuer Online-Manager für iPhone und iPad
1/8 – Foto: teltarif.de
  • Neuer Online-Manager für iPhone und iPad
  • Die neue Telekom-App gibt Aufschluss über den Datenverbrauch
  • Auch Roaming-Datenpakete können gebucht werden
  • Hotspot-Login auf Wunsch automatisch
  • Private WLAN-Netze werden ebenfalls berücksichtigt
Teilen

Weitere Meldungen zu Apps