komplett

Telekom: Gerätepreise zu den Complete-Tarifen für das iPhone 4

iPhone 4 16 GB ab 1 Euro, mit 32 GB ab 99,95 Euro
Von Marie-Anne Winter
Kommentare (6438)
AAA
Teilen

Nachdem in den vergangenen Tagen die Tarif-Modelle der Telekom-Wettbewerber Vodafone und o2 vorgestellt wurden, hat die Telekom Deutschland nun auch die Gerätepreise zu ihren Complete-Tarifen für das iPhone 4 verraten. Auf der Internetseite von T-Mobile hat die Telekom inzwischen die neuen Tarifmodelle mit die Gerätepreise veröffentlicht, die ab dem 3. November gelten werden.

Insgesamt gibt es keine großen Überraschungen, sondern kleinere Verbesserungen, aber wie kaum anderes zu erwarten auch einige Verschlechterungen gegenüber den bisherigen Konditionen. Bei den neuen iPhone-Tarifen, die sich nun Complete Mobil nennen, ist der XS-Tarif zugunsten eines XL-Modells entfallen. Ausschnitt iPhone 4Neue Complete-Tarife von T-Mobile
für das iPhone 4
Bei allen Tarifen enthalten sind nun 120 Freiminuten in alle Netze, ebenso wie 40 FreiSMS. Dafür kostet der günstigste Tarif nun monatlich 39,95 Euro. Bei Online-Abschluss verringert sich der Grundpreis im ersten Jahr bei sämlichen Complete-Mobil-Tarifen um 10 Prozent. Das bedeutet, dass man beim Complete Mobil S dann "nur" 35,96 Euro zahlt, während das teuerste Modell Complete Mobil XL, der regulär 99,95 Euro kostet, im ersten Jahr für 89,96 zu haben ist. Dafür enthält dieser Tarif eine Allnet-Flat für deutsche Netze und 3000 FreiSMS.

Auch enthalten jetzt alle Tarife für den mobilen Internet-Zugang eine Quasi-Flatrate, wobei die Daten-Drossel bei den beiden kleineren Tarifen ab 300 MB greift, bei den beiden großen sind aber auch nur noch 1 GB wirklich freies Surfvolumen enthalten. Danach wird die Geschwindigkeit auf 64 kBit/s heruntergeschraubt. Die HotSpot-Flatrate für den Internet-Zugang per WLAN-HotSpot von T-Mobile ist bei allen Modellen enthalten.

Beim Complete Mobil M ist entweder eine Flatrate für Gespräche ins Festnetz oder das T-Mobile-Netz enthalten. Außerdem gibt es nun bei allen Tarifen die Weekend-Flat zu T-Mobile und ins Festnetz inklusive. Nichtsdestotrotz sind weitere Gesprächsminuten außerhalb der jeweiligen Flatrates mit 29 Cent pro Minute noch immer ziemlich teuer, genau wie auch die SMS jenseits der Inklusiv-Volumens, für die jeweils 19 Cent berechnet werden.

Nun zu den Gerätepreisen: Mit dem Complete Mobil S kostet das iPhone 4 mit 16 GB 199 Euro, mit dem teuersten Tarif Complete Mobil XL einen Euro. Das Apple-Modell mit 32 GB möchte die Telekom mit dem S-Tarif einen Zuzahlung von 299,95 Euro, in der XL-Variante 99,95 Euro.

Die iPhone-4-Tarife in der Übersicht

(Preise in Euro) Complete Mobil-Tarife
S M L XL
Einrichtung 24,95
Grundgebühr 39,95 (35,96) 49,95 (44,96) 59,95 (53,96) 99,95 (89,96
Laufzeit 24 Monate
Gerätekosten  
iPhone 4 16GB 199,95 149,95 99,95 1,00
iPhone 4 32GB 299,95 249,95 199,95 99,95
Gesprächskosten  
Freiminuten 120 120 120 -
Festnetz 0,29 0,29/0,00 0,00 0,00
Netzintern 0,29 0,00/0,29 0,00 0,00
Mobilfunk 0,29 0,29 0,29 0,00
Weekendflat inklusive
Takt 60/1
FreiSMS 40 40
netzintern
unbegrenzt
40
netzintern
unbegrenzt
3000
in alle Netze
weitere SMS 0,19
Surfkosten  
Freivolumen 300 MB 300 MB 1 GB 1 GB
Takt 100 kB
Drosselung
(64/16 kBit/s)
300 MB 300 MB 1 GB 1 GB

In der günstigsten Variante summieren sich die Gesamtkosten für Tarif und Gerät über die gesamte Mindestvertragslaufzeit demnach auf 1210,75 Euro, wenn man sich nur auf die Inklusiv-Leistungen des Vertrages beschränkt. Beim bisherigen Modell wäre im XS-Tarif schon ein Einstieg mit dem iPhone 4 16 GB schon für insgesamt 923,70 Euro möglich gewesen. Allerdings bietet der Tarif jetzt auch etwas mehr.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobiles Telefonieren"

Teilen