Aktion

Telekom-Netz: 100 Minuten und 400-MB-Flatrate für 2,95 Euro

Modeo bietet den Tarif Smart-Flat 400 von klarmobil im Rahmen einer Aktion für 2,95 Euro pro Monat an. Die Kunden bekommen monatlich 100 Inklusivminuten und 400 MB Datenvolumen.
AAA
Teilen (15)

Der Online-Händler Modeo hat in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunk-Discounter klarmobil einen Aktionstarif aufgelegt, der im Netz der Deutschen Telekom realisiert wird und sich durch einen vergleichsweise günstigen monatlichen Grundpreis auszeichnet. Die Smart-Flat 400, wie sich das Angebot nennt, richtet sich vor allem an Einsteiger und Wenignutzer. Sie kann nur für Privatkunden aktiviert werden und Kunden, die ihre bisherige Handynummer zu klarmobil mitnehmen, erhalten einen zusätzlichen Bonus.

Während der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit beträgt die Grundgebühr 2,95 Euro pro Monat. Dafür bekommen die Kunden in jedem Abrechnungszeitraum 100 Gesprächsminuten, die für Verbindungen in alle deutschen Netze genutzt werden können. Nach Verbrauch der Inklusivleistung schlägt jede Gesprächsminute mit 9 Cent zu Buche. Für ebenfalls 9 Cent können die Kunden SMS-Mitteilungen verschicken.

Internet-Zugang ohne LTE

Aktionstarif von Modeo und klarmobilAktionstarif von Modeo und klarmobil Im Vertrag enthalten ist zudem eine Daten-Flatrate mit monatlich 400 MB ungedrosseltem Übertragungsvolumen. Die Kunden müssen allerdings ohne den Zugang zum LTE-Netz auskommen. Das ist vor allem in ländlichen Regionen ohne UMTS-Ausbau ein Nachteil, da dann ggf. nur noch Internet über EDGE und demnach maximal mit rund 220 kBit/s zur Verfügung steht. Über UMTS und HSPA sind mit der Smart-Flat 400 Datenverbindungen mit bis zu 21 MBit/s möglich. Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens wird die Performance des Internet-Zugangs bis zum Ende des jeweils aktuellen Abrechnungszeitraums auf GPRS-Niveau gedrosselt. Kunden, die ihre Handynummer zu klarmobil mitbringen, erhalten einen Bonus über 50 Euro anstelle der sonst bei der freenet-Marke üblichen 25 Euro. Dabei gilt es zu bedenken, dass beim bisherigen Provider Kosten von bis zu 30,72 Euro für die Rufnummernportierung anfallen können.

9,95 Euro Anschlussgebühr

Bei Vertragsabschluss werden von klarmobil Anschlussgebühren in Höhe von 9,95 Euro berechnet. Zu beachten ist ferner, dass der günstige Monatspreis von 2,95 Euro nur während der Mindestvertragslaufzeit gilt. Kunden, die den Vertrag darüber hinaus behalten, zahlen dann monatlich 5,95 Euro. Der Rabatt wird direkt durch klarmobil eingerichtet. Eine Auszahlung durch den Händler ist demnach nicht erforderlich.

Auf teltarif.de haben Sie die Möglichkeit, Smartphone-Tarife im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom miteinander zu vergleichen. Hier können Sie zudem auch nach günstigen Alternativen Ausschau halten, die auch den Internet-Zugang über LTE vorsehen.

Teilen (15)

Mehr zum Thema Aktion