Aktion

Telekom senkt die Preise für MagentaZuhause-Tarife

Die Deut­sche Telekom senkt die Preise für ihre höher­wertigen MagentaZuhause-Fest­netz­tarife. Wir fassen die Einzel­heiten zu Aktionen und dauer­haften Preis­senkungen zusammen.

MagentaZuhause günstiger MagentaZuhause günstiger
Foto/Logo: Telekom, Montage: teltarif.de
Die Deut­sche Telekom hat neue Preise für einige ihrer Fest­netz-Tarife vorge­stellt. Im Rahmen einer vom 16. März bis 4. Mai laufenden Aktion bekommen Kunden die Möglich­keit, den Tarif MagentaZuhause XL für 49,95 Euro monat­liche Grund­gebühr zu bekommen. Bislang war der Vertrag monat­lich 5 Euro teurer.

Neukunden zahlen im ersten halben Jahr monat­lich nur 19,95 Euro. Bestands­kunden, die in den Tarif MagentaZuhause XL wech­seln, bekommen den redu­zierten Grund­preis im ersten Vier­teljahr. Danach gilt der regu­läre Basis­preis von monat­lich 49,95 Euro. Der Tarif bietet eine Allnet-Flat­rate und einen Internet-Zugang mit einer Band­breite von bis zu 250 MBit/s im Down­stream und 50 MBit/s im Upstream. MagentaZuhause günstiger MagentaZuhause günstiger
Foto/Logo: Telekom, Montage: teltarif.de

Dauer­hafte Preis­senkung in weiteren Tarifen

Zum 1. April senkt die Telekom zudem dauer­haft die Grund­gebühren in den Tarifen MagentaZuhause XXL und MagentaZuhause Giga. Der XXL-Tarif mit Allnet-Flat und Internet-Zugang mit bis zu 500 MBit/s im Down­stream und 100 MBit/s im Upstream schlägt künftig mit einer monat­lichen Grund­gebühr von 59,95 Euro zu Buche. Bisher waren es 69,95 Euro pro Monat.

Der Tarif MagentaZuhause Giga ist ab 1. April zum Monats­preis von 79,95 Euro zu bekommen. Der bishe­rige Grund­preis lag bei 119,95 Euro. Auch hier bekommen die Kunden eine Alle-Netze-Flat­rate für Tele­fonate. Dazu kommt ein Internet-Zugang mit bis zu 1000 MBit/s im Down­stream und 100 MBit/s im Upstream. MagentZuhause-Tarife im Überblick MagentZuhause-Tarife im Überblick
Foto: Telekom

Aktion auch für MagentaZuhause XXL

Auch für MagentaZuhause XXL - nicht aber für MagentaZuhause Giga - gilt die Aktion, dass Neukunden im ersten halben Jahr eine auf 19,95 Euro redu­zierte monat­liche Grund­gebühr zahlen. Für Bestands­kunden gilt der güns­tigere Monats­preis im ersten Vier­teljahr. Wer hingegen den Tarif MagentaZuhause Giga bucht, zahlt ab dem ersten Monat die volle Grund­gebühr.

Wie die Telekom weiter mitteilte, haben rund 28 Millionen Haus­halte und Unter­nehmens­stand­orte inzwi­schen die Möglich­keit, VDSL Super Vecto­ring mit Band­breiten von bis zu 250 MBit/s zu nutzen. Zudem verwies die Telekom auf ihre neuen WLAN-Pakete, die das Unter­nehmen seit wenigen Tagen anbietet. In einer weiteren Meldung haben wir über diese Miet-Ange­bote plus Instal­lati­onshilfe für WLAN-Repeater bereits berichtet.

Mehr zum Thema Telekom Deutschland