Software

Deutsche Telekom verteilt Updates für MagentaTV-Receiver

Gleich zwei Updates für die MagentaTV-Receiver hat die Deut­sche Telekom in der vergan­genen Woche veröf­fent­licht. Diese bieten unter anderem Fehler­berei­nigungen.

Updates für Telekom Media Receiver Updates für Telekom Media Receiver
Fotos: Telekom, Montage: teltarif.de
Die Deut­sche Telekom hat in der vergan­genen Woche gleich zwei Firm­ware-Updates für die MagentaTV-Receiver veröf­fent­licht. Details dazu nennt der Bonner Tele­kom­muni­kati­ons­dienst­leister im haus­eigenen Telekom-hilft-Forum. Das erste Update ist nur für den Media Receiver 601 sowie die MagentaTV Box und die MagentaTV Box Play bestimmt.

Wie die Telekom mitteilte, bringt diese Aktua­lisie­rung eine tech­nische Ände­rung des PIN-Systems mit sich. Für den Kunden ergeben sich dadurch keine sicht­baren Neue­rungen. Die Menü­füh­rung bleibt unver­ändert.

Zweites Update auch für Media Receiver 201 und 401

Updates für Telekom Media Receiver Updates für Telekom Media Receiver
Fotos: Telekom, Montage: teltarif.de
Die zweite Aktua­lisie­rung wird neben dem Media Receiver 601 und den MagentaTV Boxen auch an die Media Receiver 201 und 401 verteilt. Dieses Update kümmert sich um einen Fehler, der dafür gesorgt hat, dass der Aufruf von TV-Programmen aus einigen Menüs heraus nicht mehr funk­tio­niert hat.

Betroffen waren den Angaben zufolge die Start­seite (#dabeiTV Lane), die Menüs "TV-Programm: Ihre genutzten Sender", "TV-Programm: Meist­gese­hene Sendungen", "Sport: Jetzt im TV" und "Musik: Jetzt im TV". Aus dem Musik-Menü heraus wurde der TV-Sender zwar gewech­selt. Aller­dings wurde nicht auf den vom Zuschauer ausge­wählten Kanal, sondern auf das zuletzt gese­hene Programm umge­schaltet.

Update während Standby-Betrieb

Die Soft­ware-Updates werden auto­matisch im Hinter­grund instal­liert, während sich die Set-Top-Boxen im Standby-Modus befinden. Die Kunden werden darüber nicht infor­miert. Die Anwender haben aber die Möglich­keit, im Menü Einstel­lungen - Media Receiver - System­infor­mationen - System zu über­prüfen, ob die aktu­elle Firm­ware auf der Set-Top-Box bereits ange­kommen ist.

Bei den Media Recei­vern 201, 401 und 601 sollte die Version mit der Nummer G4 TMW 2020.3.86.3_1_538 ange­zeigt werden. Bei der MagentaTV Box und der MagentaTV Box Play ist es die Version G4 TMW 2020.3.86.3_1_540. Als UI-Version wird nach dem ersten Update (das für die Media Receiver 201 und 401 nicht verfügbar ist) 2.89.10519 HF 2 ange­zeigt. Nach dem zweiten Update lautet die UI-Version 2.89.10559.

Neben der IPTV-Platt­form baut die Telekom MagentaTV auch als OTT-Dienst sukzes­sive aus. Seit Ende März ist das Angebot auch auf dem Apple TV verfügbar.

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV