TV

MegaStream: Telekom startet neuen MagentaTV-Tarif

Die Telekom startet am 5. Oktober mit einem neuen MegaStream-Tarif bei MagentaTV. In der Option sind die Zugänge zu Netflix, Disney+ und RTL+ enthalten.

Die Deut­sche Telekom hat zum 5. Oktober einen neuen Tarif für ihr IPTV- und Strea­ming-Angebot MagentaTV ange­kün­digt. Der Tarif nennt sich MegaStream und bündelt für 26 Euro monat­liche Grund­gebühr die Inhalte von Netflix, Disney+ und RTL+. Bei Netflix ist der Stan­dard-Tarif mit Strea­ming in HD-Qualität enthalten. Darüber hinaus sind die Programme und Abruf­dienste enthalten, die auch bei den anderen MagentaTV-Paketen zum Leis­tungs­umfang gehören. Telekom startet MegaStream-Angebot Telekom startet MegaStream-Angebot
Foto/Montage: teltarif.de, Logos: Anbieter
Das Live-TV-Angebot umfasst mehr als 100 Programme in HD-Qualität. Dazu kommt die Mega­thek, wie MagentaTV seine eigene Media­thek nennt. Kunden bekommen Cloud-Spei­cher­platz für bis zu 50 Stunden Aufnah­meka­pazität sowie die Restart-Funk­tion, Replay und Times­hift. Die Telekom lässt die Nutzung auf bis zu fünf ange­mel­deten Geräten zu. Auf bis zu drei Geräten (Smart-TV, Strea­ming-Stick, MagentaTV One usw.) kann der Dienst gleich­zeitig genutzt werden.

Kombi-Angebot mit Fest­netz-Tarif

MagentaTV kann mitt­ler­weile auch unab­hängig von einem Fest­netz-Tarif der Telekom gebucht werden. Kunden, die einen MagentaZuhause-Vertrag haben und sich neu für das TV-Paket entscheiden, erhalten zum Auftakt des MegaStream-Ange­bots Sonder­kon­ditionen. Im ersten halben Jahr ist die Strea­ming-Option kostenlos. Danach werden sechs Monate lang jeweils 21 Euro monat­liche Grund­gebühr berechnet. Ab dem 13. Monat fällt der regu­läre Grund­preis von monat­lich 26 Euro an.

RTL+ ist auch im MagentaTV-Smart-Tarif inklu­sive, der monat­lich 10 Euro kostet und wahl­weise mit einem oder 24 Monaten Mindest­lauf­zeit buchbar ist. Wer sich für zwei Jahre bindet, zahlt die Grund­gebühr erst ab dem siebten Monat.

MagentaTV Enter­tain (mit RTL+ und Disney+) und MagentaTV Netflix (mit RTL+ und Netflix) sind ausschließ­lich mit zwei Jahren Lauf­zeit zu bekommen. Auch bei diesen Optionen fallen in den ersten sechs Monaten keine Grund­kosten an. Ab dem siebten Monat kostet MagentaTV Enter­tain monat­lich 10 Euro, ab dem 13. Monat 15 Euro. Für MagentaTV Netflix werden nach dem ersten halben Jahr monat­lich 20 Euro berechnet.

Max-Option für RTL+ fehlt

Wer RTL+ über MagentaTV bucht, bekommt den Premium-Tarif ohne Extra-Kosten. Es ist aller­dings derzeit nicht möglich, ein Upgrade auf den neuen Max-Tarif für den Strea­ming-Dienst von RTL zu buchen, der neben Video- auch Musik-Strea­ming ermög­licht. Für dieses Angebot arbeitet RTL mit Deezer zusammen.

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV