Fernsehen

Telekom-Aktion: MagentaTV einen Monat kostenlos

Telekom-Fest­netz­kunden können MagentaTV einen Monat lang kostenlos testen. Neben Live-TV stehen in der Mega­thek auch Inhalte auf Abruf bereit.

MagentaTV kostenlos testen MagentaTV kostenlos testen
Screenshot: teltarif.de, Quelle: telekom.de
Die Deut­sche Telekom hat eine Aktion gestartet, um weitere Kunden für MagentaTV zu gewinnen. Wer schon einen Fest­netz-Anschluss mit Internet-Zugang von der Telekom nutzt, aber das IPTV-Paket des Unter­neh­mens nicht gebucht hat, kann im Rahmen einer Aktion MagentaTV einen Monat lang kostenlos nutzen. Das Angebot kann ab sofort und bis zum 31. Dezember in Anspruch genommen werden.

Gebucht wird der Gratis-Monat über die MeinMagenta-App, die ggf. zuerst auf dem Smart­phone instal­liert und einge­richtet werden muss. Die Anmel­dung erfolgt mit dem Telekom-Login. Anschlie­ßend sollte die Strea­ming-Aktion als "Geschenk" auf der Start­seite der App zu sehen sein. Mit einem Klick auf das dort sicht­bare Banner kann der kosten­lose Strea­ming-Monat frei­geschaltet werden.

Wie die Telekom auf ihrer Webseite weiter mitteilt, wird in der MeinMagenta-App beschrieben, welche Schritte im Anschluss noch nötig sind, um MagentaTV zu akti­vieren. Im letzten Schritt erfolgt eine Weiter­lei­tung zur MagentaTV-App. Die Anmel­dung erfolgt auch hier mit dem Telekom-Login. Danach kann der Strea­ming-Dienst genutzt werden.

Gratis-Monat mit Zugang zu OTT-Dienst

MagentaTV kostenlos testen MagentaTV kostenlos testen
Screenshot: teltarif.de, Quelle: telekom.de
Im Rahmen des einmo­natigen kosten­losen Tests können die Kunden die OTT-Vari­ante von MagentaTV nutzen und nicht etwa das "echte" IPTV, das an Fest­netz­anschlüssen der Deut­schen Telekom bei gebuchter TV-Option eigent­lich verfügbar wäre. So ist für die Nutzung gene­rell die MagentaTV-App vorge­sehen, die es für Smart-TVs, Strea­ming-Sticks, Tablets und Smart­phones gibt.

Zu sehen gibt es nicht nur 50 Fern­seh­pro­gramme in HD-Qualität, sondern auch eine große Auswahl an Filmen und Serien auf Abruf in der Mega­thek. Die Auswahl reicht von High­lights von ARD und ZDF über inter­natio­nale Block­buster von Sony One bis zu exklu­siven Serien wie "The Hand­maids Tale" und "The Office". Zudem steht ein Weih­nachts-Special für die ganze Familie zur Verfü­gung.

Nicht verfügbar sind bei der OTT-Version von MagentaTV beispiels­weise die Inhalte des Pay-TV-Senders Sky. Aller­dings dürfte sich für einen zunächst auf einen Monat begrenzten Test kaum der Wechsel der Empfangsart bei Sky lohnen. Das klappt nämlich nach den Erfah­rungen der teltarif.de-Redak­tion immer nur mit zeit­licher Verzö­gerung. Schlimms­ten­falls steht der Sky-Empfang für einige Tage gar nicht zur Verfü­gung.

Mit der MagentaTV One hat die Telekom eine neue Strea­mingbox vorge­stellt, die wir bereits einem Test unter­zogen haben.

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV