Aktion

Telekom MagentaMobil oder Vodafone Red für unter 20 Euro im Monat

mobilcom-debitel bietet die Tarife Telekom MagentaMobil S und Vodafone Red S derzeit zu günstigen Konditionen an. Wir fassen die bis Mittwochmorgen gültigen Angebote zusammen.
AAA
Teilen (21)

Aktionstarife von mobilcom-debitelAktionstarife von mobilcom-debitel Der Service-Provider mobilcom-debitel bietet die Netzbetreiber-Tarife MagentaMobil S und Vodafone Red S im Rahmen einer Aktion derzeit mit deutlichem Preisvorteil an. Darüber informiert das Unternehmen auf seiner Webseite. Beide Tarife sind bis zum kommenden Mittwoch, 4. Oktober, 8 Uhr, für 19,95 Euro monatliche Grundgebühr zu bekommen. Der Provider selbst spricht von einem Preisvorteil von bis zu 600 Euro über die zweijährige Mindestvertragslaufzeit.

Allnet-Flat mit 2 GB über LTE und Hotspot-Flat

MagentaMobil S bietet eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom mit 2 GB ungedrosseltem Datenvolumen pro Monat. mobilcom-debitel übernimmt demnach die aktuelle Telekom-Aktion, mit der Kunden 1 GB Extra-Volumen pro Monat bekommen, denn regulär wäre im Tarif monatlich nur 1 GB Highspeed-Datenvolumen enthalten. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens wird die Performance auf GPRS-Niveau reduziert. Über LTE surfen die Kunden mit bis zu 300 MBit/s im Downstream. Die Telekom selbst wirbt seit Anfang September mit bis zu 500 MBit/s.

Ebenfalls im Tarif enthalten ist die Flatrate zur Nutzung der WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom. Zudem steht der Tarif auch im EU-Roaming ohne Aufpreis zur Verfügung, wobei die Fair-Use-Regelungen zu berücksichtigen sind. Der günstige Monatspreis gilt für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit. Kunden, die den Vertrag nicht mindestens drei Monate vor Ablauf kündigen, zahlen ab dem 25. Monat monatlich 44,95 Euro. Bei Vertragsabschluss werden 39,99 Euro Anschlussgebühr berechnet.

Vodafone Red S inklusive GigaDepot

Auch der Vodafone-Tarif Red S ist im Rahmen der Aktion bei mobilcom-debitel für 19,99 Euro monatliche Grundgebühr zu bekommen. Wie beim Vertrag im Telekom-Netz bekommen die Kunden eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand mit 2-GB-Daten-Flat. Anders als beim Netzbetreiber gibt es keine Datenautomatik. Das GigaDepot, mit dem nicht genutztes Datenvolumen in den jeweils nächsten Monat übernommen wird, gilt jedoch auch für Kunden, die den Vertrag im Rahmen der Aktion abschließen.

Über LTE stehen bis zu 500 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens erfolgt eine Drosselung der Bandbreite auf maximal 32 kBit/s. EU-Roaming ist ohne Aufpreis möglich, gilt aber anders als beim Vertrag im Telekom-Netz nicht in der Schweiz, sondern nur in den EU- und EWR-Staaten. Zu beachten ist, dass auch hier 39,99 Euro Anschlussgebühr berechnet werden. Die günstige Grundgebühr gilt nur für zwei Jahre. Wer den Vertrag zum Ende der Mindestlaufzeit nicht kündigt, zahlt danach monatlich 22 Euro mehr.

Sind auch Sie auf der Suche nach einem neuen Handy-Tarif? Mit unserem Tarifvergleich können Sie in Ihrem Wunsch-Netz und beim Provider Ihrer Wahl ein Angebot finden, das Ihrem Nutzungsverhalten am nächsten kommt.

Teilen (21)

Mehr zum Thema mobilcom-debitel