IPTV

Telekom Magenta TV ein Jahr lang kostenlos

Telekom-Kunden haben die Möglichkeit, das IPTV-Angebot Magenta TV ein Jahr lang ohne Extra-Kosten zu nutzen. Wir verraten Ihnen, wer von der Offerte profitieren kann.
AAA
Teilen (27)

Die Deut­sche Telekom hat eine Aktion gestartet, um weitere Kunden von Magenta TV zu über­zeugen. So haben Mobil­funk- und Fest­netz­kunden des Bonner Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­dienst­leis­ters die Möglich­keit, das IPTV-Produkt ein Jahr lang ohne zusätz­liche Kosten zu nutzen. Das Angebot ist ab sofort verfügbar und läuft bis zum 18. Juni.

Im Mobil­funk­be­reich richtet sich die Aktion an Neukunden und Vertrags­ver­län­gerer, die gleich­zeitig in einen aktu­ellen oder höher­wer­tigen Tarif wech­seln. Dabei spielt es keine Rolle, für welchen der Magen­ta­Mobil-Post­paid-Tarife sich der Kunde entscheidet. Der TV-Zugang erfolgt für die Mobil­funk­kunden über die App für Magenta TV Plus.

So wird das Gratis-TV einge­richtet

Telekom startet Magenta-TV-AktionTelekom startet Magenta-TV-Aktion Die Gratis-Nutzung wird über einen Akti­ons­code reali­siert, den der Kunde per SMS erhält und bei der Magenta-TV-Buchung einlösen muss. Die Telekom weist auf ihrer Webseite darauf hin, dass die Menge der Akti­ons­codes begrenzt ist. Zudem sollen sich die Voucher unab­hängig vom Termin des Vertrags­ab­schlusses oder der Verlän­ge­rung bis zum 15. Juli einlösen lassen.

Voraus­set­zung für die Frei­schal­tung für das IPTV-Paket ist zudem die Angabe von Zahlungs­in­for­ma­tionen in Form von PayPal oder einer Kredit­karte. Wird Magenta TV Plus über den einjäh­rigen Gratis-Zeit­raum hinaus verwendet, so wird anschlie­ßend eine Monats­ge­bühr von 7,95 Euro berechnet. Die Mindest­ver­trags­lauf­zeit beträgt einen Monat.

So läuft die Aktion für Fest­netz-Kunden

Fest­netz-Neukunden, die sich für einen der Tarife Magen­ta­Zu­hause M, L oder XL mit Magenta TV entscheiden, erhalten den IPTV-Zugang direkt über ihren Fest­netz­an­schluss und nicht als OTT-Dienst. Dazu bekommen die Kunden eine Gutschrift in Höhe von 120 Euro. Damit ist neben dem TV-Zugang auch die Miete für den Media Receiver in den ersten zwölf Monaten abge­golten.

Die Telekom hatte ihr IPTV-Angebot, das früher unter dem Namen Enter­tain TV bekannt war, im Herbst vergan­genen Jahres unter dem Namen Magenta TV neu aufge­stellt. Parallel hat das Unter­nehmen neben der klas­si­schen TV-Erwei­te­rung für den Fest­netz­an­schluss einen OTT-Dienst aufge­setzt, der sich prin­zi­piell auch ohne Telekom-Anschluss nutzen lässt.

Kurz nach dem Neustart haben wir Magenta TV bereits einem Test unter­zogen.

Teilen (27)

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV