Aktion

Magenta Thursday: Telekom zieht Black Friday vor

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort und bis zum kommenden Montag zahlreiche Produkte zu Sonderpreisen an. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt.
AAA
Teilen (10)

Wie viele andere Firmen bietet auch die Deutsche Telekom in dieser Woche einige Produkte zu Sonderkonditionen an. Dabei will sich der Bonner Tele­kommuni­kations­konzern durch seinen Aktionszeitraum von anderen Firmen abheben. Anstelle von Cyber Monday und Black Friday nennt die Telekom ihre Aktion Magenta Thursday.

Wie es der Name schon vermuten lässt, startet die Telekom ihre Sonderangebote schon heute. Allerdings ist die Aktion nicht auf den Donnerstag beschränkt. Vielmehr haben Interessenten noch bis zum kommenden Montag die Möglichkeit, von den vergünstigten Angeboten zu profitieren. "Hier ist für jeden etwas dabei", zeigt sich die Telefongesellschaft selbstbewusst. Interessenten sollten die Angebote aber vor einem Kauf in jedem Fall genauer untersuchen.

Ältere Smartphones im Ausverkauf

Sonderangebote bei der TelekomSonderangebote bei der Telekom Das Samsung Galaxy S7 ist ohne Vertrag im Rahmen des Magenta Thursday für 199 Euro anstelle der sonst üblichen 369,95 Euro erhältlich. Das Apple iPhone 6S wird in der Version mit 32 GB Speicherplatz für 299 Euro anstelle von 399,95 Euro verkauft. Dabei sind beide Geräte nicht mehr ganz taufrisch.

Das Samsung Galaxy S7 ist seit Frühjahr 2016 auf dem Markt, das iPhone 6S sogar schon seit Herbst 2015. Das Samsung-Handy ist bei anderen Online-Händlern nicht unter 240 Euro erhältlich, das Apple-Modell kostet abseits der Aktion in Online-Shops mindestens rund 330 Euro. Preislich ist die Telekom-Aktion durchaus attraktiv, allerdings sind die Smartphones technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand.

Handys mit Vertrag

Interessenten, die ein neues Handy mit Vertrag suchen, bekommen das Samsung Galaxy S9 für 1 Euro statt 99,95 Euro Zuzahlung zum MagentaMobil L mit Smartphone. Das Huawei Mate 20 Pro gibt es für 1 Euro anstelle der sonst üblichen 149,95 Euro Zuzahlung zum MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Allerdings sollten potenzielle Kunden die Kosten für den jeweiligen Vertrag in ihre Kalkulation mit einbeziehen. Der MagentaMobil L mit Smartphone ist 10 Euro monatlich teurer als das gleiche Preismodell ohne Hardware. Mit Top-Smartphone liegt der Aufpreis sogar bei 20 Euro im Monat.

Auch Zubehör wie Bluetooth-Lautsprecher und -Kopfhörer gehören zu den Produkten, die die Telekom im Rahmen des Magenta Thursday zu Sonderkonditionen verkauft. Die Beats Solo 3 Wireless werden beispielsweise für 166 Euro angeboten. Der reguläre Preis liegt bei 299 Euro.

Neben der Telekom legt auch Google den Black Friday bereits auf den heutigen Donnerstag. In einer weiteren Meldung berichten wir darüber, welche Produkte der Konzern im Rahmen der Aktion mit deutlichem Preisvorteil verkauft.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk