Zweit-Handy

Telekom-Aktion: Zwei iPhones zu einem Vertrag

Bei der Telekom sind derzeit das Apple iPhone 5S und iPhone 5C zusammen mit einem Magenta-Mobil-Tarif erhältlich. Neukunden erhalten das zweite iPhone kostenlos zum Vertrag. Wir geben einen Überblick zu den Konditionen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Die Telekom bietet im Rahmen einer Sommeraktion zwei reduzierte iPhones zum Neuvertrag an. Dabei handelt es sich um ein Apple iPhone 5S und ein iPhone 5C das der Interessent zusammen mit einem MagentaMobil-Tarif buchen kann [Link entfernt] . Das iPhone-Angebot für Neukunden ist noch bis zum 31. August gültig. Das Apple iPhone 5S ist dabei nur in der 16-GB-Version und in Farb­varianten Spacegrau, Silber oder Gold zu haben. Das iPhone 5C gibt es in den Farben Weiß und Blau, der Speicher bietet eine Kapazität von 8 GB.

Beide Apple-Smartphones sind nur zusammen im Bundle mit dem MagentaMobil M oder MagentaMobil L erhältlich. Der MagentaMobil M umfasst eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle Netze. Der Telekom-Tarif ist zur Zeit für 53,95 Euro statt 59,95 Euro pro Monat bei Online-Bestellung verfügbar. Die vergünstigte monatliche Grundgebühr gilt bei Neuvertrag über die gesamte Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Beim MagentaMobil M mit den beiden iPhones muss der Kunde einmalig 99,95 Euro zahlen.

iPhone 5S und iPhone 5C mit MagentaMobil L

Zwei Apple iPhones bei Telekom zum VertragZwei Apple iPhones bei Telekom zum Vertrag Der MagentaMobil L kommt mit einer Daten-Flatrate, die eine Über­tragungs­geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s im Downstream bietet. Dabei stehen 3 GB Datenvolumen zur Verfügung, bis die Geschwindigkeit gedrosselt wird. Eine Flatrate für Sprache und SMS ist ebenfalls Bestandteil der Konditionen. Die Telekom-Offerte kostet monatlich regulär 69,95 Euro pro Monat, durch eine Aktion fallen über die gesamte zweijährige Laufzeit nur 62,95 Euro bei Online-Bestellung an. Der einmalige Hardware-Aufschlag für das iPhone 5S und iPhone 5C beträgt hier 49,95 Euro.

Die Lieferzeit für die Hardware beträgt laut Angaben der Telekom etwa drei bis sieben Tage. Hinzukommen jeweils einmalige Bereit­stellungs­gebühren in Höhe von 29,95 Euro. Hinweis: Mit der Bestellung steht dem Kunden natürlich nur eine SIM-Karte zur Verfügung. Die Telekom weißt an dieser Stelle auf eine günstigere Zweitkarte (Family Card) hin, die man bei Bedarf buchen kann, aber nicht muss. Diese kostet je nach Smartphone-Tarif ab 19,95 Euro pro Monat.

Das Apple iPhone 5S haben wir bereits in einem Test näher unter die Lupe genommen. Auch das Apple iPhone 5C hatten wir bereits in den Händen und konnten das Apple-Smartphone ausführlich testen. Übrigens: Derzeit gibt es Gerüchte, dass die Telekom zur IFA ihre Tarife überarbeitet. Dies könnte sich auch für Bestandskunden auswirken.

Teilen

Weitere Meldungen zu Mobilfunk-Angeboten der Deutschen Telekom