Workshop-Ergebnis

Telekom-Kunden erhalten mehr SpeedOn-Datenvolumen zu gleichen Preisen

Ende Mai veranstaltete die Deutsche Telekom mit ihren Kunden einen Workshop bei dem über die Tarife Call & Surf via Funk diskutiert wurde. Ein erstes Ergebnis wurde nun umgesetzt.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Im Frühjahr hatte die Deutsche Telekom ihren Kunden versprochen, sie vermehrt bei der Gestaltung der Tarife mit einzubinden. Ende Mai fand daher ein erster Workshop mit den Telekom-Kunden statt, bei dem die Tarife Call & Surf via Funk diskutiert wurden, und dessen Ergebnis der Riesenkonzern nach und nach umsetzen wollte. Das am leichtesten und schnellsten zu realisierende Ziel war die Anpassung der SpeedOn-Optionen. Diese sind ab heute buchbar. Die im Workshop diskutierten werden ausschließlich in den ländlichen Gebieten für Festnetzkunden vermarktet.

Mehr SpeedOn-Datenvolumen zu gleichen Preisen

Die Telekom setzte Ergebnisse aus dem Kundenworkshop umDie Telekom setzte Ergebnisse aus dem Kundenworkshop um Das Ergebnis des Workshops war eindeutig, so dass die Telekom die Konditionen der SpeedOn-Optionen für die Call & Surf Comfort via Funk Tarife entsprechend verbessert hat. Die Preise sind dabei allerdings gleich geblieben. Eine Staffelung zu anderen Konditionen wurde von den Telekom-Kunden im Workshop abgelehnt

Im Einzelnen bedeutet dies, dass Kunden, die den Tarif Call & Surf Comfort via Funk M gebucht haben, nach dem Verbrauch des Inklusivvolumens zusätzlich durch SpeedOn noch weitere 15-GB-Highspeed-Volumen erhalten. Beim Tarif Call & Surf Comfort via Funk L sind es sogar 30 GB Datenvolumen, die ein Kunde nach Verbrauch des Inklusivvolumens durch die SpeedOn-Option erhält. Bei Call & Surf Comfort via Funk S bleibt das zusätzlich nachgebuchte Highspeed-Volumen bei 10 GB. Vor den Konditionsänderungen gab es bei allen Call & Surf Comfort via Funk Tarifen lediglich eine Aufstockung in Höhe von 10 GB. Die Kosten für die SpeedOn-Option sind bei allen Tarifvarianten 14,95 Euro im Monat.

Laut Telekom-Blog ist die Neuerungen bei diesen Tarifen erst ein Ergebnis aus den Kundenworkshops von vor wenigen Monaten. Die Verbesserung der SpeedOn-Konditionen seien am schnellsten realisierbar heißt es in dem Blog. Über weitere Ergebnisse aus dem Workshop werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Die allgemeinen Konditionen der Call&Surf-Allnet-Flat-Tarife für Festnetzkunden (ohne Funk-Variante) haben wir Ihnen in einer gesonderten Meldung zusammengefasst.

Teilen

Mehr zum Thema Telekom Deutschland