UHD

EntertainTV: Netflix, Sky und YouTube noch im Oktober in 4K-Qualität

Noch im Oktober soll EntertainTV erstmals in 4K-Qualität streamen. Zu den Partnern der Telekom gehören Netflix und Sky. Benötigt werden der MagentaZuhause-L-Tarif und ein neuer Media Receiver.
AAA
Teilen (58)

EntertainTV startet mit Fernsehen in UHD-AuflösungEntertainTV startet mit Fernsehen in UHD-Auflösung Auf der IFA kündigte die Deutsche Telekom Anfang September an, bei ihrem IPTV-Angebot EntertainTV ab Herbst auch Inhalte in 4K-Qualität anzubieten. Der Startschuss dafür soll noch in diesem Monat fallen, wie Wolfgang Elsässer, bei der Telekom für die Fernsehsparte verantwortlich, dem Fachmagazin Digital Fernsehen in einem Interview erläuterte.

Zu den Angeboten, die im Netz der Deutschen Telekom in ultrahochauflösender Qualität gestreamt werden, hatte der Bonner Telekommunikationskonzern schon auf der IFA einige Details verraten. So ist beispielsweise Netflix mit dabei. Auch Videoload und YouTube gehören zu den On-Demand-Diensten mit Inhalten in UHD-Auflösung. Dazu soll es mit Insight TV einen neuen, rund um die Uhr sendenden Kanal mit 4K-Inhaltem geben.

Eigene Inhalte will die Telekom in Zusammenarbeit mit UFA und FOX+ realisieren. Mit Germanized hat die Telefongesellschaft Ende September bereits die Produktion einer ersten eigenen Serie angekündigt, die in Kooperation Bavaria und Telfrance realisiert wird und exklusiv bei EntertainTV verbreitet werden soll.

Sport live in UHD-Auflösung

Auch Sportfans sollen vom neuen Übertragungsstandard profitieren. Telekom Sport wird an jedem Spieltag der Eishockey-Bundesliga das Top-Spiel in 4K-Auflösung zeigen. Dazu werden die Kunden die UHD-Inhalte des Pay-TV-Veranstalters Sky über die IPTV-Plattform der Deutschen Telekom sehen können.

Bestandskunden müssen den Receiver austauschen, um von den Inhalten in 4K-Qualität profitieren zu können. Neukunden können den Media Receiver MR401 auch direkt bei Vertragsabschluss erhalten. Die Telekom hatte das Gerät ebenfalls im Rahmen der IFA erstmals vorgestellt. In diesem Monat soll der Empfänger für Interessenten erhältlich sein. Der Mietpreis für den Media Receiver MR401 liegt bei 4,95 Euro im Monat.

Als Tarif wird MagentaZuhause L benötigt. Dieser kostet für Neukunden im ersten Jahr monatlich 19,95 Euro und danach 44,95 Euro pro Monat. Neben dem Telefonanschluss inklusive Flat für Anrufe ins deutsche Festnetz bietet der Tarif einen Internetanschluss mit bis zu 100 MBit/s im Downstream. Gegen Aufpreis sind anstelle von VDSL mit Vectoring auch Glasfaseranschlüsse mit bis zu 500 MBit/s im Downstream möglich.

Teilen (58)

Mehr zum Thema Telekom Entertain