Mobiles Internet

Telekom-LTE-Tarif fürs Auto: 10 GB für 9,95 Euro

Die Telekom zeigt auf der IFA einen LTE-to-WLAN-Router für die Nutzung im Auto, der mehr als nur den Internet-Zugang bietet. Auch der Tarif kann sich sehen lassen, zumal auch EU-Roaming inklusive ist.
Von der IFA in Berlin berichtet
AAA
Teilen (273)

Die Deutsche Telekom zeigt auf der IFA in Berlin einen Router, der einen GPRS-, UMTS- und LTE-basierten Internet-Zugang speziell für die Nutzung im Auto in einen WLAN-Hotspot umwandeln kann. Das Gerät soll Ende Oktober auf den Markt kommen und für voraussichtlich 70 Euro verkauft werden.

Der Adapter ist klein und handlich und wird direkt mit der Bordelektronik des Kraftfahrzeugs verknüpft. Kunden, die ihren Fahrzeugtyp angeben, bekommen eine Einbauanleitung, wie am Messestand der Telekom auf der IFA zu erfahren war. Gesteuert wird der kleine Hotspot über eine App, die für Android und iOS zur Verfügung steht. Telekom CarConnect AdapterTelekom CarConnect Adapter Diese Anwendung bietet allerdings noch weitere Features als die bloße Einrichtung des Hotspot-Namens (SSID) und die Vergabe eines persönlichen Kennworts. So lassen sich auch Fahrdaten auswerten - etwa der Batteriestand und Fehlercodes. Besitzer des Geräts haben zudem die Möglichkeit, die Fahrtroute in Echtzeit mitzuverfolgen. Auch zurückgelegte Strecken können so nachvollzogen werden.

Nicht zuletzt soll der Adapter auch der Sicherheit dienen. So können sich die Besitzer über eine Beschädigung oder den Diebstahl ihres Wagens informieren lassen, um notwendige Maßnahmen zu ergreifen.

CombiCard Car mit EU-Roaming

Speziell für Telekom CarConnect bietet das Bonner Telekommunikationsunternehmen auch einen eigenen Tarif an. Dabei handelt es sich um eine CombiCard, die zu einem bestehenden MagentaMobil-Vertrag hinzugebucht werden kann. Die Konditionen sind vergleichsweise günstig, zumal der Internet-Zugang mit der CombiCard Car neben Deutschland auch in allen EU-Staaten ohne Extrakosten genutzt werden kann.

SIM-Steckplatz, Reset- und Restart-Taste auf der SeiteSIM-Steckplatz, Reset- und Restart-Taste auf der Seite Das Angebot schlägt mit einer monatlichen Grundgebühr von 9,95 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden 10 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Zum Vergleich: Die für Notebooks und Tablets gedachte CombiCard Data Comfort S, die ebenfalls 9,95 Euro pro Monat kostet, bietet lediglich 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat. Die CombiCard Data Comfort M bietet für monatlich 14,95 Euro 4 GB Highspeed-Datenvolumen, während bei der CombiCard Data Comfort L für 24,95 Euro pro Monat 10 GB ungedrosseltes Volumen inklusive ist.

Wenn auch Sie auf der Suche nach einem Datentarif im Mobilfunknetz sind, haben Sie mit unserem Tarifvergleich auf teltarif.de die Möglichkeit, ein Angebot zu finden, das Ihrem Nutzungsverhalten am besten entspricht.

Teilen (273)

Mehr zum Thema Auto