Geschäftskunden

Telekom: Weitere Details zu den Business-Mobil-Tarifen

Die Telekom hat neue Business-Mobil-Tarife im Sortiment. Nun folgen die Details zu den neuen Geschäftskunden-Angeboten.
AAA
Teilen (17)

Die Telekom hat ihre neuen Business-Mobil-Tarife bereits gestartet und wir haben auch schon über die neuen Angebote mit flexiblem Datenvolumen berichtet. Durch die neue Data-Flex-Option ist der Kunde in der Lage, sich das Datenvolumen des Tarifs auf 24 Datenpässe zu verteilen und flexibel über 12 Monate zu nutzen. Da die Webseite im Geschäfts­kunden-Bereich erst seit Kurzem frei­geschaltet ist, können wir Ihnen erst jetzt weitere Details zu den Telekom-Tarifen nachliefern.

So bietet die Telekom die Tarife Business Mobil S, M, L oder XL wahlweise mit einem Handy an. Dabei muss der Kunde allerdings mit einem Hardware-Aufschlag zwischen 10 und 15 Euro auf die jeweilige monatliche Grundgebühr rechnen - dies über die gesamte Mindest­vertrags­laufzeit von 24 Monaten. In allen Business-Mobil-Tarifen sind eine Flatrate für die Telefonie, SMS und HotSpots enthalten. Zudem ist die Nutzung von WLAN Call möglich.

Tarif-Details zum Business Mobil S, M, L und XL

Details zu den Business-Mobil-Tarifen der TelekomDetails zu den Business-Mobil-Tarifen der Telekom Im Business Mobil S steht pro Monat ein Datenvolumen von 2 GB zur Verfügung - es ist der einzige Tarif ohne ein flexibles Datenvolumen. Die monatliche Grundgebühr schlägt mit 26,43 Euro (netto) bzw. 31,45 Euro (brutto) zu Buche. Weiter geht es mit dem Business Mobil M der Telekom, der ein unge­drosseltes Daten­volumen von 5 GB pro Monat oder 24 Pässe je mit 2,5 GB pro Jahr bietet. Allerdings kann der Kunde die Flex­Datenpässe nur dann nutzen, wenn er für die Data-FlexOption einen monatlichen Aufpreis von 0,84 Euro (netto) bzw. 1 Euro (brutto) entrichtet. Die monatliche Grundgebühr beträgt bei Online-Buchung 35,51 Euro (netto) bzw. 42,25 Euro (brutto).

Der Business Mobil L bietet ein Datenvolumen von 8 GB pro Monat oder alternativ 24 Pässen mit je 4 GB pro Jahr. Die Telekom vermarktet die Offerte für 43,07 Euro (netto) bzw. 51,25 Euro (brutto) pro Monat. Der letzte Telekom-Tarif in dieser Runde ist der Business Mobil XL, der ein monatliches Datenvolumen von 12 GB bietet oder alternativ 24 Pässe à 6 GB pro Jahr. Der XL-Tarif ist das teuerste Telekom-Angebot: monatlich 61,98 Euro (netto) bzw. 73,76 Euro (brutto).

Die Übertragungsgeschwindigkeit in allen Business-Mobil-Tarifen beträgt bis zu 300 MBit/s im Downstream bzw. 50 MBit/s im Upstream. Ist das jeweilige Datenvolumen vorzeitig aufgebraucht, wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf maximal 64 kBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) reduziert. Für die einmalige Bereitstellung der Tarife verlangt die Telekom 25,17 Euro (netto) bzw. 29,95 Euro (brutto).

Über unseren umfangreichen teltarif.de-Tarif-Vergleich können Sie Ihren passenden Smartphone-Tarif mit hohem Datenvolumen finden. In einem Beispiel liefern wir Ihnen einen Vergleich der Handy-Tarife mit 5 GB Daten (LTE) und SMS- bzw. Telefonie-Flatrate.

Teilen (17)

Mehr zum Thema Mobiles Internet