BwHz

Telekom: Bundesweite Homezone mit Complete Comfort

Aus T-Mobile@home wird ab 22. Mai die Option Festnetznummer

Deutsche Telekom startet bundesweite Homezone Deutsche Telekom startet bundesweite Homezone
Foto: teltarif
Wie berichtet führt die Deutsche Telekom im Mobilfunkbereich zum 22. Mai eine neue Tarifstruktur ein. Dabei werden nahezu alle bisherigen Preismodelle durch die neue Tariffamilie Complete Comfort ersetzt. Zu Monatspreisen zwischen 19,95 und 149,95 Euro richten sich die Angebote vor allem an Smartphone-Nutzer, die mit dem Handy nicht nur telefonieren und SMS-Mitteilungen austauschen, sondern auch den mobilen Internet-Zugang nutzen möchten.

Nicht mehr verfügbar ist in den neuen Tarifen die bisherige Option T-Mobile@home. Diese bot beispielsweise für 4,95 Euro zusätzliche monatliche Grundgebühr eine Festnetznummer, unter der die Kunden auf dem Handy innerhalb es T-Mobile@home-Bereichs erreichbar sind. Dabei handelt es sich um das Umfeld des eigenen Wohnorts. Hält man sich als Nutzer außerhalb der Homezone auf, so ist die Weiterleitung auf die Handynummer kostenpflichtig. Alternativ können die Kunden die eingehenden Anrufe außerhalb des Heimbereichs kostenlos auf die Mailbox oder auf eine Abwesenheitsansage leiten.

Option Festnetznummer ohne Home-Bereich für eingehende Anrufe

Deutsche Telekom startet bundesweite Homezone Deutsche Telekom startet bundesweite Homezone
Foto: teltarif
In den neuen Tarifen bietet die Telekom ab 22. Mai die Option Festnetznummer anstelle von T-Mobile@home an. Nach Vorbild von Base, simquadrat und den Geschäftskundentarifen von o2 ist diese Festnetznummer bundesweit ohne Weiterleitungsgebühren erreichbar. Das bestätigte die Pressestelle des Bonner Telekommunikationsunternehmens auf Anfrage von teltarif.de.

Den Home-Bereich gibt es dennoch weiter. Wer die Option Festnetznummer bucht, bekommt neben der bundesweiten Homezone für eingehende Gespräche auch eine Flatrate für Handy-Gespräche ins deutsche Festnetz - unabhängig davon, ob im Tarif des Kunden ansonsten eine mobile Festnetz-Flatrate enthalten ist. Bei T-Mobile@home kosteten Anrufe aus dem Home-Bereich ins Festnetz 4 Cent pro Minute, sofern der Haupttarif keine besseren Konditionen wie zum Beispiel eine Flatrate vorsah.

Monatliche Kosten zwischen 4,95 und 9,95 Euro für die neue Option

Für Neukunden ab 22. Mai ändern sich aber zum Teil auch die Kosten, die für die Option Festnetznummer anfallen. So kostet diese in den Tarifen Complete Comfort XS und Complete Comfort S monatlich 9,95 Euro. In den höherwertigen Tarifen liegt der monatliche Optionspreis wie bisher bei 4,95 Euro.

Weitere Meldungen zu Mobilfunk-Angeboten der Deutschen Telekom