Musik-Flatrate

Apple Music für Telekom-Kunden sechs Monate kostenlos

In unserer Meldung lesen Sie, welche Kunden der Deutschen Telekom ab sofort sechs Monate Apple Music kostenlos testen können. Zudem erfahren Sie die Konditionen, die nach dem Testzeitraum für Telekom-Kunden gelten.
AAA
Teilen (6)

Nach Spotify bietet die Deutsche Telekom mit Apple Music ab sofort eine weitere Musik-Flatrate an. Das hat das Bonner Telekommunikationsunternehmen heute auf seiner IFA-Pressekonferenz in Berlin angekündigt. Besonders attraktiv ist dabei die Möglichkeit, die Musik-Flatrate sechs Monate kostenlos zu testen.

Das Angebot ist für Neukunden, Bestandskunden und Vertragsverlängerer verfügbar, die einen Smartphone- oder Data-only-Tarif der Telekom gebucht haben. Für Prepaidtarife steht die Apple-Music-Option nicht zur Verfügung und auch Festnetzkunden, die keinen zusätzlichen Mobilfunkvertrag besitzen, bleiben außen vor. Gebucht werden kann die Apple-Music-Option über eine Unterseite der Telekom-Homepage.

Nach sechs Monaten minimaler Preisvorteil

Telekom kooperiert mit Apple MusicTelekom kooperiert mit Apple Music Nach Ablauf des ersten halben Jahres wird wie bei der Spotify-Option eine monatliche Grundgebühr von 9,95 Euro berechnet. Damit bekommen die Nutzer einen - wenn auch bescheidenen - Preisvorteil von monatlich 4 Cent gegenüber der Buchung der Musik-Flatrate direkt bei Apple.

Nicht verfügbar ist das von Apple selbst vermarktete Familien-Abo. Auch Studentenrabatte für die Musik-Flatrate sind bei der Bestellung über die Deutsche Telekom nicht verfügbar. Nicht Bestandteil der Option ist das für Musik-Streaming benötigte Datenvolumen.

Datenvolumen nicht inklusive

Für die Spotify-Option hatte die Telekom bereits vor vier Wochen das inkludierte Datenvolumen gestrichen. Betroffen sind bislang allerdings nur Neukunden. Als Alternative sieht die Telekom unter anderen die DayFlat unlimited, mit der die Kunden 24 Stunden lag zum Festpreis von 4,95 Euro einen unbegrenzten mobilen Internet-Zugang zur Verfügung haben.

Mit Apple Music haben die Kunden aktuell rund 40 Millionen Songs zur Verfügung. Etwa 15 Millionen Kunden nutzen das vor einem Jahr gestartete Musik-Streaming-Portal bereits. Die Telekom-Option hat eine sechsmonatige Mindestlaufzeit. Danach lässt sich das Angebot jederzeit zum Monatsende kündigen. Der kostenlose Testzeitraum steht nur für Interessenten zur Verfügung, die die Option zuvor noch nie gebucht hatten.

So kann Apple Music genutzt werden

Apple Music kann am Windows-PC und am Mac über die iTunes-Software genutzt werden. Apps stehen für iOS, Android und das Apple TV zur Verfügung. Auch die Speicherung von Musikstücken, Alben und Playlisten für die Offline-Nutzung ist möglich.

teltarif.de-Podcast zur Telekom-Pressekonferenz

In unserem Podcast "Strippenzieher und Tarifdschungel" sind wir in der aktuellen Folge auf die tariflichen Neuerungen bei der Telekom eingegangen. Hier können Sie direkt in die Folge reinhören oder als MP3 herunterladen:

als mp3 herunterladen

Teilen (6)

Mehr zum Thema Apple Music