Zusatzkarte

Telekom startet Allnet-Flat als FamilyCard für 20 Euro

Die Deutsche Telekom bietet ab April für Festnetz- und Mobilfunk-Bestandskunden eine Allnet-Flat zu Monatspreisen ab 20 Euro an. Wir zeigen auf, welche Kunden den Zusatzvertrag bekommen können und welche Verbesserungen sich außerdem in den Friends-Tarifen für junge Kunden ergeben.
AAA
Teilen

Die Deutsche Telekom bietet ab 3. April eine Allnet-Flat für Smartphone-Nutzer zum Monatspreis von 20 Euro an. Allerdings richtet sich der FamilyCard Special Allnet genannte Tarif nur an Interessenten, die einen weiteren Mobilfunkanschluss sowie den Festnetzanschluss bei der Deutschen Telekom haben.

Für den Festnetzanschluss besteht darüber hinaus die Einschränkung, dass der vergünstigte Handytarif nur für Kunden mit einem IP-basierten Anschluss gewährt wird, bei dem mindestens der Tarif Call & Surf Basic IP aktiv ist. Der bestehende Mobilfunkvertrag muss einen monatlichen Grundpreis von mindestens 19,95 Euro haben. Dabei kann es sich auch um einen reinen Datentarif handeln.

Telekom mit neuer Allnet-FlatTelekom mit neuer Allnet-Flat Konkret ist die FamilyCard Special Allnet eine Variante des bekannten Special-Allnet-Tarifs, die für Familienmitglieder eines Telekom-Bestandskunden um 9,95 Euro pro Monat rabattiert wird, so dass die Grundgebühr von 29,95 Euro auf 20 Euro sinkt. Dafür erhalten die Interessenten eine Flatrate für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze sowie eine Daten-Flatrate.

Für den mobilen Internet-Zugang stehen jeden Monat 200 MB ungedrosseltes Übertragungsvolumen zur Verfügung. Dieses kann ab 8. April neben GPRS und UMTS auch im LTE-Netz genutzt werden. Dabei beträgt die maximale Datenübertragungsrate 8 MBit/s im Downstream. Die Mindestvertragslaufzeit für die FamilyCard Special Allnet beträgt 24 Monate.

Mehr Inklusivleistungen in den Friends-Tarifen

Zum 1. April verbessert die Deutsche Telekom zudem die Konditionen in den Friends-Tarifen, die sich an junge Mobilfunkkunden richten. So können Interessenten im Tarif Complete Comfort S Friends künftig zwischen 100 statt 50 Minuten und 750 statt 200 MB zusätzlichem Highspeed-Volumen wählen. Im Tarif Complete Comfort M Friends bekommen die Kunden generell künftig 750 statt 200 MB zusätzliches ungedrosseltes Datenvolumen.

Nutzer, die den Tarif Complete Comfort L Friends wählen, erhalten in Zukunft ein Daten-Upgrade von 1 GB anstelle der bisherigen 250 MB Zusatz-Highspeed-Datenvolumen, im Tarif Complete Comfort XL Friends erhöht sich die ungedrosselte Datenmenge nicht mehr um 500 MB, sondern um 2 GB und Anwender, die sich für Complete Comfort XXL Friends entschieden, erhalten 5 statt 1 GB weiteres Highspeed-Volumen. Die verbesserten Inklusivleistungen gelten auch für Bestandskunden.

Teilen

Weitere Meldungen zu Mobilfunk-Angeboten der Deutschen Telekom