Aktion

Allnet-Flat (Telekom) mit 2 GB unter 13 Euro

Wer auf der Suche nach einer Allnet-Flat im Telekom-Netz ist, könnte sich für die Aktionsofferte mit 2 GB Datenvolumen interessieren.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (4)

Der Händler handyflash offeriert im Rahmen einer Aktion eine Allnet-Flat mit 2 GB Datenvolumen im Telekom-Netz. Konkret handelt es sich dabei um den Tarif klarmobil Allnet Flat 2000 MB für monatlich 12,85 Euro. Wir gehen auf den Leistungsumfang des Tarifs ein.

Hndler stellt Tarif im Telekom-Netz vergnstigt zur VerfgungHändler stellt Tarif im Telekom-Netz vergünstigt zur Verfügung In dem Tarif sind 2 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42 MBit/s enthalten. LTE ist nicht inbegriffen. Anschließend wird der Anschluss auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Nationale Gespräche in alle Netze sind im Rahmen einer Sprach-Flat abgedeckt. SMS werden mit 9 Cent je Einheit zusätzlich abgerechnet. Eine einmalige Anschlussgebühr beim Vertragsschluss fällt nicht an.

Interessenten können den Tarif noch bis zum 22. August über die Aktionsseite des Händlers buchen.

Grundgebühr nur innerhalb der ersten 24 Monate günstig

Durch einen monatlichen Rabatt in Höhe von 12 Euro reduziert sich die reguläre Grundgebühr (24,85 Euro) während der Mindestvertragslaufzeit 12,85 Euro. Da der Rabatt ab dem dritten Vertragsjahr entfällt, müssen Nutzer dann 24,85 Euro im Monat bezahlen. Entsprechend sinnvoll ist die rechtzeitige Kündigung: Diese sollte spätestens drei Monate vor dem Vertragsende erfolgen, andernfalls verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Apropos Laufzeit und Ausblick auf die kommenden Monate: Die Bewerbung des Tarifs von handyflash als "zukunftsorientiert" wirkt in Anbetracht des fehlenden LTE-Supports merkwürdig.

Wer den Aktionstarif mit weiteren Tarifen im Telekom-Netz vergleichen möchte, kann sich in unserem Tarifrechner einen Überblick verschaffen. Ein kurzer Blick zeigt: Die Tarifaktion von Handyflash schneidet preislich ein wenig besser ab als die Mitbewerber.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Allnet-Flat