Aktion

MagentaMobil: Ab sofort mehr Daten­volumen für Neukunden

Ab sofort bekommen MagentaMobil-Neukunden mehr monatliches Datenvolumen. Zudem reduziert sich die Grundgebühr. Bestandskunden gehen leer aus.
AAA
Teilen (91)

Wie geplant startet die Deutsche Telekom ab heute mit einer Aktion für Neukunden. Wer sich für eines der beiden kleinsten MagentaMobil-Preismodelle entscheidet, bekommt ab sofort monatlich 1 GB zusätzliches Datenvolumen. Das Angebot zunächst bis zum 6. November, wobei es unwahrscheinlich erscheint, dass das Bonner Telekommunikationsunternehmen dann - zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts - die Konditionen wieder verschlechtert.

Beim Vertragsabschluss im stationären Handel reduziert sich im Rahmen der Aktion außerdem die monatliche Grundgebühr um 3 Euro. Dafür erhöht die Telekom den Anschlusspreis, der bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags zu zahlen ist, um 10 Euro auf 39,95 Euro.

Der Tarif MagentaMobil S kostet im Rahmen der Aktion 31,95 Euro monatliche Grundgebühr. Neben der Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand sind 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen im Preis enthalten. Kunden, die sich für den Tarif MagentaMobil M entscheiden, zahlen bei Vertragsabschluss im Aktionszeitraum monatlich 41,95 Euro Grundgebühr. Das ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich auf 4 GB.

Die 3 Euro Rabatt auf den monatlichen Grundpreis bekommen auch Interessenten, die sich für den Tarif MagentaMobil L entscheiden. Zusätzliches Datenvolumen gibt es in diesem Tarif hingegen nicht. Kunden, die anstelle der SIM-only-Angebote einen Vertrag mit Smartphone wählen, profitieren nur im ersten Jahr nach Schaltung der SIM-Karte von der niedrigeren Grundgebühr.

Alle Laufzeit-Tarife der Telekom mit deren Aktionen finden Sie auch in unserem Handytarif-Vergleich. Dort werden Sie feststellen, dass die Magenta-Mobil-Tarife deutlich stärker rabattiert werden, wenn diese online bestellt werden. In einer weiteren Meldung erfahren Sie mehr zu den Online-Rabatten. Interessieren Sie sich nur für Tarife, die im stationären Handel abgeschlossen werden können, dann wählen Sie im Handytarif-Vergleich bei den Detaileinstellungen unter Anbieter & Tarife beim Vertriebsweg nur "Ladengeschäft" aus.

Einige Bestandskunden versehentlich umgestellt

Telekom startet Neukunden-AktionTelekom startet Neukunden-Aktion In der vergangenen Woche hat die Telekom versehentlich rund 45 000 Bestandskunden ebenfalls das zusätzliche Datenvolumen eingeräumt. Als der Fehler auffiel, wurde der Vorgang gestoppt. Nutzer, bei denen das Kontingent bereits aufgestockt wurde, sollen die verbesserten Konditionen aber behalten. Ansonsten haben bestehende Kunden nur im Rahmen einer Vertragsverlängerung die Möglichkeit, vom Extra-Datenvolumen zu profitieren.

Gegenüber den Tarifen der Mitbewerber Vodafone und o2 sind die MagentaMobil-Tarife der Telekom nach wie vor nicht konkurrenzfähig. Zu vergleichbaren Kosten bieten die anderen Netzbetreiber deutlich mehr monatliches Datenvolumen. Das wirft die Frage auf, ob die Telekom ihre Tarife möglicherweise zur IFA ihre Verträge nochmals nachbessert. Die Messe unter dem Berliner Funkturm öffnet am 1. September ihre Pforten.

In einer weiteren Meldung lesen Sie, welche Neuheiten im Telekommunikationsbereich wir zur IFA erwarten.

Teilen (91)

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk