Aktion

Telekom-EM-Aktion: So sichern Sie sich Gratis-Surfvolumen

Mit der UEFA Euro 2020 startet die Telekom eine Daten-Aktion für ihre Mobil­funk­kunden. Wir berichten darüber, wie Sie sich kosten­loses Extra-Daten­volumen sichern können.

Telekom startet EM-Aktion Telekom startet EM-Aktion
Foto: Image licensed by Ingram Image, Logo: Telekom, Montage: teltarif.de
Die Deut­sche Telekom über­trägt bei MagentaTV alle Spiele der heute star­tenden Fußball-Euro­pameis­ter­schaft. Der Bonner Tele­kom­muni­kati­ons­kon­zern hat im Zusam­men­hang mit der UEFA Euro 2020 aber auch eine Aktion für seine Mobil­funk­kunden ange­kün­digt. Für jedes Tor, das die deut­sche Natio­nal­mann­schaft bei der EM in der regu­lären Spiel­zeit einer Partie erzielt, können sich Inter­essenten 1 GB zusätz­liches Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang sichern.

Am kommenden Dienstag greift das deut­sche Team mit dem Spiel gegen Frank­reich ins EM-Geschehen ein. Dann könnten demnach auch die ersten Tore erzielt werden, die für die Telekom-Aktion rele­vant sind. Auto­matisch erhalten Kunden den Bonus aller­dings nicht. Statt­dessen müssen sie diesen jeweils am Folgetag nach den Spielen der deut­schen Mann­schaft selbst akti­vieren. Telekom startet EM-Aktion Telekom startet EM-Aktion
Foto: Image licensed by Ingram Image, Logo: Telekom, Montage: teltarif.de

So bekommen Inter­essenten den Daten-Bonus

Das zusätz­liche Daten­volumen kann nach Angaben der Deut­schen Telekom über die MeinMagenta-App akti­viert werden. Als Alter­native steht die nur mit Telekom-SIM-Karten erreich­bare Webseite pass.telekom.de zur Verfü­gung, auf der Kunden auch den Daten­ver­brauch über­wachen können. Nicht zuletzt kann der kosten­lose Bonus auch per SMS mit dem Text "Speedtor" an die netz­interne Kurz­wahl 7277 akti­viert werden.

Das Angebot gilt für alle Telekom-Mobil­funk­ver­träge - inklu­sive Prepaid­karten -, die nach 2011 abge­schlossen wurden. Ausge­nommen sind Speedbox- und Smart-Connect-Tarife und Verträge wie MagentaMobil XL, bei denen die Kunden ohnehin eine echte Flat­rate für die mobile Internet-Nutzung zur Verfü­gung haben. Das Bonus-Daten­volumen ist jeweils bis zum Monats­ende gültig und wird jeweils bevor­zugt vor dem zum Vertrag gehö­renden Inklu­siv­volumen verbraucht.

Diese Tore zählen nicht

Aktions-Info in der MeinMagenta-App Aktions-Info in der MeinMagenta-App
Screenshot: teltarif.de
Die Telekom weist in der MeinMagenta-App vorsorg­lich darauf hin, dass Eigen­tore der deut­schen Natio­nalelf nicht zählen. Treffer, die von der deut­schen Fußball-Natio­nal­mannschft in einer even­tuellen Verlän­gerung eines Spiels erzielt werden, rechnet die Telekom bei der Aktion an, nicht aller­dings Tore beim Elfme­ter­schießen. Die Aktion läuft so lange, wie das deut­sche Natio­nal­team im Turnier verbleibt - besten­falls also bis zum Endspiel, das am 11. Juli ausge­tragen wird.

In einer weiteren Meldung lesen Sie, wie Sie die UEFA Euro 2020 im TV, Internet und per App verfolgen können.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk