5G

Telekom 5G-Netz jetzt in acht Städten verfügbar

Dei Deut­sche Telekom bietet nun auch in Leipzig schnelle mobile Internet-Verbin­dungen über 5G an. Die Anzahl der 5G-Antennen soll in den kommenden Wochen mehr als verdop­pelt werden.
AAA
Teilen (3)

Die Deut­sche Telekom hat wie ange­kündigt ihr 5G-Mobil­funk­netz jetzt auch in Leipzig gestartet. Vor wenigen Tagen hatte der neue Netz­stan­dard bereits in Frank­furt am Main und Hamburg Premiere. Damit hat der Bonner Mobil­funk-Netz­betreiber nun in allen für dieses Jahr geplanten Städten den neuen Stan­dard in Betrieb genommen. Weitere Ausbau­pläne für 2020 wurden bereits veröf­fent­licht.

In Leipzig hat die Telekom nach eigenen Angaben bisher 18 Antennen für das 5G-Netz in Betrieb genommen. In den kommenden Wochen ist geplant, die Anzahl der Antennen auf mehr als 40 zu erhöhen. Damit wird das 5G-Netz in den bereits versorgten Regionen weiter verdichtet. Zudem werden weitere Gebiete in der Messe­stadt mit dem neuen Netz­stan­dard erschlossen.

Diese Leip­ziger Hotspots sind versorgt

Walter Goldenits: "Wir reden nicht, wir bauen"Walter Goldenits: "Wir reden nicht, wir bauen" Im Leip­ziger Ausbau­gebiet für 5G von der Deut­schen Telekom steht zunächst die Versor­gung der Innen­stadt und der touris­tischen Hotspots im Fokus. Erste Sende­stationen funken am Goer­delerring, am Haupt­bahnhof, am Baye­rischen Bahnhof, an der Straße des 18. Oktober, an der Dresdner Straße und am Gaso­meter Nord. Dort versorgt das Unter­nehmen die ansäs­sigen Unter­nehmen und das Gewerbe. Welche zusätz­lichen Gebiete im kommenden Jahr versorgt werden, sagte die Telekom noch nicht.

5G bietet im ersten Schritt höhere Daten­über­tragungs­raten im Down­stream. Zwar braucht vermut­lich kaum ein Kunde derzeit Band­breiten von 1 GBit/s. Vorteil ist aller­dings auch, dass mehr Nutzer gleich­zeitig im Bereich der glei­chen Funk­zelle einen perfor­manten Internet-Zugang zur Verfü­gung haben. Derzeit wird 5G noch als Erwei­terung für die bestehenden LTE-Netze genutzt. Die künf­tigen eigen­stän­digen 5G-Netze sollen auch kürzere Reak­tions­zeiten ermög­lichen.

Walter Golde­nits: "Leipzig ist ab sofort bei 5G mit dabei"

"Die Messe­stadt Leipzig ist ab sofort bei 5G mit dabei", sagt Walter Golde­nits, Tech­nikchef der Telekom in Deutsch­land. "Da, wo die Daten­nutzung hoch ist, gehen wir im ersten Schritt hin. Dort bauen wir zusam­menhän­gende Gebiete. Die Leip­ziger sowie die vielen Touristen können jetzt von unseren 5G-Spit­zenge­schwin­digkeiten profi­tieren."

Im kommenden Jahr will die Telekom 20 Städte mit 5G versorgen. Darunter sind unter anderem die 16 Landes­haupt­städte. Im teltarif.de-Test in Darm­stadt haben wir über 5G Down­load-Geschwin­digkeiten von rund 900 MBit/s erreicht.

Teilen (3)

Mehr zum Thema 5G