Datengeschenk

100 GB kostenlos bei Telekom MagentaMobil: So geht's

Das ange­kün­digte 100-GB-Daten­geschenk für Mobil­funk­kunden der Deut­schen Telekom ist ab sofort verfügbar. Es ist bis zum Jahres­ende gültig.

Wie geplant bietet die Deut­sche Telekom ihren Mobil­funk­kunden ab sofort im Rahmen einer Aktion einmalig 100 GB zusätz­liches Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang an. Jetzt sind auch weitere Details zum Angebot bekannt, das sich an Vertrags- und Prepaid­kunden, an Privat- und Geschäfts­kunden glei­cher­maßen richtet. Inter­essenten können das Daten­geschenk ab sofort akti­vieren und maximal bis zum Jahres­ende nutzen.

Die 100 GB Extra-Daten­volumen sind in den Tarif-Fami­lien MagentaMobil, MagentaMobil Young, Family Card, Data Comfort, MagentaMobil Prepaid und für Kunden mit einer CombiCard verfügbar. Dazu kommen verschie­dene Geschäfts­kunden-Verträge. Der Tarif muss von 2011 oder neuer sein. Wer noch ein älteres Preis­modell nutzt, muss in einen aktu­ellen Vertrag wech­seln, um vom Angebot zu profi­tieren. Telekom-Datengeschenk verfügbar Telekom-Datengeschenk verfügbar
Foto: Image licensed by Ingram Image, Logo: Telekom, Grafik/Montage: teltarif.de

So wird das Daten­geschenk akti­viert

Privat­kunden können das 100-GB-Daten­geschenk über die MeinMagenta-App akti­vieren. Hier loggt sich der Kunde mit seinem Telekom-Login ein. Direkt auf der Start­seite findet sich dann unter dem jewei­ligen Vertrag der Button "Ihr Geschenk ansehen". Nach dem Ankli­cken können die 100 GB auch gleich akti­viert werden, indem der Punkt "Geschenk einlösen" aufge­rufen wird.

Der Bonus für den mobilen Internet-Zugang sollte direkt im Anschluss an die Buchung zur Verfü­gung stehen. Die Telekom will die Kunden per SMS über die erfolg­reiche Akti­vie­rung infor­mieren. Zudem wird das zusätz­lich verfüg­bare Daten­volumen in der MeinMagenta-App und bei der Verbrauchs­abfrage unter der Web-Adresse pass.telekom.de ange­zeigt. Anzeige des Extra-Datenvolumens in der MeinMagenta-App Anzeige des Extra-Datenvolumens in der MeinMagenta-App
Foto: teltarif.de

Diese Beson­der­heiten sind zu beachten

Inhaber einer Zweit­karte wie zum Beispiel einer Family Card oder CombiCard können die 100 GB nicht selbst akti­vieren. Statt­dessen kann der Haupt­ver­trags­partner der Telekom den Bonus für die zusätz­liche Karte frei­schalten. Geschäfts­kunden haben unter der Webseite pass.telekom.de die Möglich­keit, das kosten­lose Extra-Daten­paket frei­zuschalten. In Busi­ness-Verträgen steht die MeinMagenta-App nach wie vor nicht zur Verfü­gung.

Wer über die App bereits das 500-MB-Daten­geschenk gebucht hat, kann die 100 GB dennoch buchen. Es werden zuerst die 500 MB, anschlie­ßend die 100 GB verbraucht. Danach surft der Kunde wieder mit dem zu seinem Tarif gehö­renden Daten­paket. Bis zum Jahres­ende nicht verbrauchtes Bonus-Volumen verfällt ersatzlos.

In einer weiteren Meldung haben wir die Monats-Aktionen der Mobil­funk-Netz­betreiber zusam­men­gefasst.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk