Bonus

Telekom: Erneut 10 GB Datenvolumen kostenlos

Auch im April bekommen Telekom-Mobil­funk­kunden 10 GB Daten­volumen kostenlos. Wir berichten darüber, wie Sie sich den Bonus sichern können.

10 GB kostenlos 10 GB kostenlos
Foto: teltarif.de
Bereits im März hatte die Deut­sche Telekom auf den erwei­terten Kommu­nika­tions­bedarf während der Corona-Krise reagiert und den Kunden 10 GB zusätz­liches kosten­loses Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang bereit­gestellt. Das Angebot war auf den aktu­ellen Abrech­nungs­zeit­raum begrenzt. Sprich: Vergan­gene Nacht ist nicht verbrauchtes Surf­volumen aus der März-Aktion verfallen. Ab sofort haben Telekom-Mobil­funk­kunden aber erneut die Möglich­keit, sich ein kosten­loses 10-GB-Daten­paket zu sichern. Das funk­tioniert für Vertrags- und Prepaid­kunden glei­cher­maßen. Auch Nutzer reiner Daten­tarife und Geschäfts­kunden profi­tieren von der Aktion. Die Buchung ist über die MeinMagenta-App möglich.

Alter­nativ kann das Extra-Volumen auch über die Webseite pass.telekom.de gebucht werden. Für Geschäfts­kunden ist das sogar der einzige Weg zur Buchung des Daten-Bonus, da diese die MeinMagenta-App nicht nutzen können. Anders als mit der App ist es bei Nutzung der Webseite wichtig, dass der Internet-Zugang über die SIM-Karte herge­stellt wird. Das Handy darf demnach nicht per WLAN online sein.

Bonus-Paket wird bevor­zugt genutzt

10 GB kostenlos 10 GB kostenlos
Foto: teltarif.de
Die Buchung des kosten­losen 10-GB-Pakets wird inner­halb weniger Sekunden per SMS bestä­tigt. Das Extra-Surf­volumen wird dann auch bevor­zugt vor dem Daten­paket, das zum Tarif des Kunden gehört, verwendet. So wird auch nur der Verbrauch für diese Option ange­zeigt. Hat der Nutzer das zusätz­liche Daten­volumen verbraucht, so surft er wieder über das Inklu­sivvo­lumen seines Tarifs.

Die Telekom zeigt in der App und auf pass.telekom.de neben dem Daten­verbrauch auch den Gültig­keits­zeit­raum für das zusätz­liche Volu­menpaket an. Kunden, die kurz­zeitig noch mehr Daten­volumen benö­tigen, haben weiterhin die Möglich­keit, die DayFlat unli­mited zu buchen, die zum Preis von 5,95 Euro bei den Smart­phone-Tarifen für 24 Stunden eine echte Flat­rate für den mobilen Internet-Zugang mit sich bringt.

Wie bereits berichtet bietet die Telekom auch für Kunden mit MagentaZuhause via Funk im April zusätz­liches Daten­volumen für den Internet-Zugang an. In unserer Meldung zum Daten­bonus für den Fest­netz­ersatz über das Mobil­funk­netz berichten wir darüber, wie die Kunden das kosten­lose Extra-Surf­paket bekommen.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk