Frei-Monate

Tele2: Drei Monate kostenlose Allnet-Flat für Neukunden

Tele2 schenkt Neukunden seiner Mobilfunktarife die ersten drei Monate. Die Tarife richten sich an Viel-Telefonierer und an Smartphone-Nutzer. Warum der Anbieter diese Aktion startet und deren genaue Bedingungen erfahren Sie bei uns.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

Tele2 gewährt Neukunden drei kostenlose Monate.Tele2 gewährt Neukunden drei kostenlose Monate. Tele2 feiert sich selbst: Seit rund einem Jahr gibt es Mobilfunktarife von dem Düsseldorfer Unternehmen. Zu diesem Jubiläum lockt der Anbieter Neukunden mit drei kostenlosen Monaten. Diese gewährt Tele2 für die beiden Tarife Allnet Flat (Online Special) und Allnet Flat inklusive Internet Flat. Die Aktion ist bis zum 30. Juni befristet.

Tele2 Allnet: Tarif für reine Telefon-Nutzung

Der Tarif Tele2 Allnet Flat (Online Special) inkludiert eine Sprachflatrate in alle deutschen Netze und kostet monatlich 9,95 Euro. Der Anbieter richtet sich mit diesem Tarif an diejenigen Kunden, die lediglich mobil telefonieren möchten und auf die Nutzung des mobilen Internets verzichten können. In diesem Tarif sind jedoch SMS mit 19 Cent ziemlich teuer. Für 5 Euro im Monat können Kunden eine SMS-Flatrate zubuchen. Eine Datenoption gibt es nicht.

Wer zusätzlich mobiles Daten­volumen für sein Smart­phone benötigt, kann bei Tele2 den Tarif Allnet-Flat inklusive Internet Flat bestellen. Dieser kostet im ersten Vertragsjahr 14,95 Euro monatlich - im zweiten Jahr fallen 19,95 Euro im Monat an. Dafür erhalten Kunden eine innerdeutsche Allnet-Flat sowie 500 MB ungedrosseltes Daten­volumen. Die maximale Ge­schwin­dig­keit beträgt offiziell 7,2 MBit/s im Downstream. Noch bis zum 31. Dezember läuft die Aktion des Netzbetreibers E-Plus, die den meisten Kunden im Netz 42 MBit/s gewährt. Ist das Daten­volumen verbraucht, reduziert der Anbieter für den Rest des Abrechnungszeitraums die Ge­schwin­dig­keit auf höchstens 56 kBit/s.

Eine SMS kostet in diesem Tarif 9 Cent. Für 5 Euro im Monat gibt es eine SMS-Flatrate als Option. Für ebenfalls 5 Euro im Monat lässt sich das inkludierte Daten­volumen auf 1 GB aufstocken - diese Option nennt sich High­speed Internet 1 000.

Im Rahmen der Aktion sind die ersten drei Monate kostenlos. Dies betrifft auch eventuell gebuchte Optionen, sodass Neukunden bis zu 74,85 Euro sparen können.

Das Kleingedruckte: Mindestlaufzeit, Einrichtungsgebühr und Netz

Tele2 realisiert seine Mobilfunktarife im Netz von E-Plus. Die Mindestlaufzeit beträgt für beide Tarife 24 Monate. Zu Vertragsbeginn fallen für die Allnet Flat 29,95 Euro Einrichtungsgebühren an, für die Allnet Flat inklusive Internet Flat 19,95 Euro - diese entfallen für den Tarif mit Internet Flat aber bei Online-Bestellungen. Die Tarif-Optionen SMS-Flat und High­speed Internet 1 000 haben die selbe Mindestlaufzeit wie der zugrunde liegende Tarif und sind nur mit diesem gemeinsam kündbar.

Mit unserem Tarifrechner können Sie herausfinden, ob die Angebote von Tele2 Ihrem Nutzungsprofil entsprechen oder ob andere Anbieter bessere Konditionen offerieren.

Teilen

Mehr zum Thema Tele2