Aktion

Tchibo Mobil: SMS-, Internet- und Tchibo-Flat plus 200 Freiminuten für 9,95 Euro

Tchibo überarbeitet im Rahmen einer Aktion seinen Smartphone-Tarif. Er bietet nun eine SMS-, Internet- und Tchibo-Flat sowie 200 Freiminuten.
AAA
Teilen

Der Mobilfunkdiscounter Tchibo hat seinen Smartphone-Tarif im Rahmen einer Aktion überarbeitet. In der gerade abgelaufenen Aktion gab es je 200 Frei-Minuten und -SMS sowie 300-MB-Datenflat pro Monat für 9,95 Euro. In der aktuellen Aktion, die noch bis zum 6. April läuft, gibt es nun zum selben Preis eine SMS-Flat sowie 200 Freiminuten für Telefonate in deutsche Netze. Jede weitere Minute kostet 9 Cent. Auch dieser Tarif ist monatlich kündbar.

Tchibo-Mobil-Aktionstarif für 9,95 Euro.Tchibo-Mobil-Aktionstarif für 9,95 Euro Wer in seinem Freundes- oder Bekanntenkreis Tchibo-Mobil-Kunden hat, kann mit ihnen kostenlos telefonieren. Telefonate in die Festnetze von Europa, Kanada und den USA kosten in dem Tarif 9 Cent. Am inkludierten Freivolumen ändert sich nichts. Nach dem Verbrauch der 300 Megabyte High-Speed-Volumen surft der Nutzer zwar kostenlos weiter, wird aber auf 64 kBit/s gedrosselt. Abgerechnet wird dabei in 100-kB-Schritten. Tchibo Mobil nutzt zur Realisierung des Tarifes das o2-Netz. Ein Zugang zum LTE-Netz des Mobilfunknetzbetreibers ist aber nicht möglich. Nicht verbrauchte Inklusiv-Einheiten verfallen am Ende des Monats. Wer sich für den Tarif entscheidet, der muss noch einmal 9,95 Euro für die SIM-Karte einplanen.

Sony Xperia E für 79 Euro, Samsung Galaxy Ace 2 für 129 Euro

Wer noch auf der Suche nach einem Smartphone ist, der kann zum Tarif beispielsweise das Sony Xperia E hinzu bestellen. Dieses kostet bei Tchibo 79 Euro und ist damit etwa 7 Euro günstiger als bei anderen Händlern, wie ein Preisvergleich zeigt. Das Smartphone bietet einen 3,5 Zoll messenden Touchscreen, der mit 480 mal 320 Pixel auflöst. Als Betriebssystem kommt Android 4.1.1, aka Jelly Bean, zum Einsatz. In unserem Test konnte das Smartphone im Einsteiger-Segment überzeugen. Abstriche muss der Nutzer aber bei der Kamera und der Display-Auflösung machen.

Alternativ bietet Tchibo zum Beispiel zudem das Samsung Galaxy Ace 2 für 129 Euro an. Ein Preisvergleich im Internet zeigt, dass es das Smartphone bei anderen Händlern für etwa 15 Euro weniger gibt. Im Gegensatz zum Xperia E löst das 3,8 Zoll große Display mit immerhin 800 mal 480 Pixel auf.

Tarif-Vergleich mit der Konkurrenz lohnt sich

Generell verleitet der einfache Kauf einer Prepaid-Karte schnell einmal zum Zugreifen, zumal sich die Tarife oftmals ähneln. Je nach eigenem Bedarf lohnt sich aber ein Vergleich der verschiedenen Anbieter. Noch deutlicher sind die Unterschiede aber bei den zubuchbaren Optionen. Während einige der Anbieter Roaming-Optionen anbieten, bieten andere wiederum Tarife, wie den eben beschriebenen. Wer sich erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Tarife verschaffen will, dem sei unser Überblick über die Prepaid-Karten der Supermärkte und Drogerien ans Herz gelegt.

Teilen

Mehr zum Thema Aktion