Ankündigung

Tchibo: Monatlich wechselbare Smartphone-Tarife bis 1 GB

Ab 9. Mai bietet Tchibo drei monatlich wechselbare Smartphone-Tarife an. Doch können diese mit der aktuellen Konkurrenz mithalten?
AAA
Teilen (3)

Die aktuelle Smartphone-Tarif-Aktion von Tchibo mobil läuft noch wenige Tage, und zwar bis zum 8. Mai. Der Tarif beinhaltet für 9,95 Euro 100 Minuten, 100 SMS sowie 1 GB Datenvolumen.

Wem dieses Tarifmodell zu unflexibel ist, der sollte gegebenenfalls noch einen Tag länger warten. Denn ab 9. Mai gibt es bei Tchibo mobil drei Smartphone-Tarife. Laut Tchibo kann der Kunde monatlich ohne Nachteile zwischen den verschiedenen Tarifmodellen wechseln.

Das sind die Konditionen der Tarife

Tchibo: Monatlich wechselbare Smartphone-Tarife bis 1 GBTchibo: Monatlich wechselbare Smartphone-Tarife bis 1 GB Das ab 9. Mai erhältliche Tarif-Portfolio nennt sich "Smartphone Smart", ergänzt um die aus der Bekleidungsindustrie bekannten Größenangaben S, M und L, die auch bei anderen Mobilfunkmarken Verwendung finden. Realisiert werden die Tarife wieder im o2-Netz, Tchibo mobil hat allerdings keinen Zugriff auf das LTE-Netz von o2.

Der Tarif Smart S wird monatlich 7,95 Euro kosten. Er beinhaltet 100 Inklusiv-Minuten sowie eine Internet-Flatrate mit 300 MB Highspeed-Volumen. Besonders attraktiv ist diese Offerte nicht, denn für nur zwei Euro mehr erhält der Kunde deutlich mehr Leistung: Der Tarif Smart M beinhaltet 300 Inklusiv-Minuten sowie eine Internet-Flatrate mit 800 MB Datenvolumen. Die monatliche Grundgebühr beträgt 9,95 Euro. Erst für 19,95 Euro bekommt der Interessent mit dem Tarif Smart L eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze, sowie 1 GB Highspeed-Volumen.

Die neuen Tarifmodelle im Überblick
Die neuen Tarifmodelle im Überblick
SMS sind bei keinem dieser Tarifmodelle im Grundpreis enthalten, diese kosten jeweils 9 Cent. Derselbe Preis wird auch für alle Gesprächsminuten verlangt, die über die Inklusivleistungen des S- und M-Tarifs hinausgehen. Nachdem das Datenvolumen der Internet-Flatrate aufgebraucht ist, hat der Kunde nur noch bis zu 64 kBit/s Surfgeschwindigkeit. Kunden können jederzeit kostenfrei innerhalb von Smart S, M oder L sowie in den jeweiligen aktuellen Aktionstarif wechseln. Der Tarif ist auch monatlich abbestellbar, ohne dass es eine Vertragslaufzeit gibt. Eine Datenautomatik gibt es bei Tchibo mobil nicht.

Die Tarife sind im Aktionszeitraum vom 9. Mai bis 12. Juni in allen rund 700 Tchibo-Filialen oder im Internet auf der Tchibo-mobil-Seite erhältlich. Interessant ist, mit welchen Formulierungen Tchibo mobil die Tarife ankündigt: "Tchibo wollte genau wissen, was für Mobilfunknutzer wirklich zählt". Der Provider will herausgefunden haben, "dass in Deutschland die Mehrheit der Smartphone-Einsteiger und -Umsteiger einen fairen und transparenten Tarif wünscht" und dass Tchibo "auf diesen Trend" mit einem "innovativen Smartphone-Tarifmodell" reagiert. Fakt ist: Smartphone-Tarife für 10 Euro beinhalten heutzutage bereits 1 GB Datenvolumen inklusive LTE und eine Allnet-Flat für 19,95 Euro hat mindestens 2 GB, mitunter sogar 3 GB Datenvolumen inklusive LTE.

Tchibo kann mit aktuellen Offerten also nicht ganz mithalten, wie ein Blick in den teltarif.de-Tarifrechner zeigt.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Tchibo