Kombi-Tarif-Angebot

Tchibo Mobil: 50 Minuten, 50 SMS und Daten-Flatrate für 9,95 Euro

Smartphone-Tarif ab sofort ohne Hardware und feste Laufzeit zu haben
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Der Kaffeeröster Tchibo bietet seinen aus den seit der Einführung der Komplettpakete bekannten Smartphone-Kombi-Tarif ab sofort auch ohne Hardware und ohne feste Vertragsbindung an. Der Kombi-Tarif, der als "Smartphone-SIM-Karte" bestellt werden kann und wie auch der reguläre Tchibo-Mobil-Prepaid-Tarif im Netz von o2 realisiert wird, schlägt monatlich mit 9,95 Euro zu Buche.

Tchibos Smartphone-Tarif kommt mit Prepaid- und Postpaid-Abrechnung

Tchibo-SIMTchibo bietet seinen Smartphone-Tarif ab sofort SIM-only an Für diesen Monatspreis erhalten Nutzer des Tarifmodells monatlich 50 Gesprächs­minuten und 50 Kurznachrichten in alle deutschen Netze. Daneben ist eine Handy-Internet-Flatrate mit 300 MB ungedrosseltem Datenvolumen (maximale Geschwindigkeit: 7,2 MBit/s im Downstream, 100-kB-Takt) enthalten. Besonderheit beim Tchibo-Kombi-Tarif: Die Grundgebühr von 9,95 Euro wird monatlich per Lastschrift abgebucht. Alle darüber hinausgehenden Entgelte werden jedoch mit dem Prepaid-Guthaben der SIM-Karte verrechnet.

Gesprächsminuten (Taktung: 60/60) und SMS kosten nach Ausschöpfung des jeweiligen Inklusiv-Kontingents 9 Cent. Der Abruf der Mailbox ist generell kostenfrei; Anrufe zur Sprachbox werden nicht vom Inklusivminuten-Kontingent abgezogen. Die SIM-Karte wird als 2-in-1-SIM ausgeliefert und kann daher auch in Geräten eingesetzt werden, die eine Micro-SIM erfordern (zum Beispiel Apple iPhone, Nokia Lumia 800, Sony Xperia S).

Smartphone-Tarif ohne Hardware vorerst nur online zu haben

Nicht ausgeschöpfte Inklusiv-Einheiten verfallen am Ende des jeweiligen Monats ersatzlos. Der Vertrag kann jederzeit mit einer Frist von einem Monat wieder gekündigt werden. Die "Tchibo Smartphone-SIM-Karte" ist vorerst nur online erhältlich. Bei Bestellung im Webshop des Hamburger Unternehmens fallen noch einmal Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro an.

Teilen

Weitere Meldungen zum Mobilfunk-Discounter Tchibo Mobil

Weitere Artikel aus dem Special "Mobiles Internet / Mobile Computing"