Jubiläum

10 Jahre Tchibo mobil: Preisreduzierte Tarife und Handys

Zum 10-jährigen Jubiläum reduziert Tchibo mobil nicht nur die Preise seiner Mobilfunktarife, sondern auch die Preise für ausgewählte Smartphones. Wir sagen Ihnen, ob sich die Angebote wirklich lohnen.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen (1)

Tchibo mobil feier zehnjähriges JubiläumTchibo mobil feiert zehnjähriges Jubiläum Ab heute feiert Tchibo 10 Wochen lang sein zehn­jähriges Jubiläum. Wie wir bereits berichtet haben, wird es noch bis zum 19. Oktober neben Ver­günsti­gungen bei Tarifen auch günstige Smart­phones geben.

Smartphone- und Tablet-Tarife

Zwei Tarife hat der Anbieter im Jubiläums-Angebot: Den Tchibo mobil Smartphone-Tarif und den Tchibo mobil Tablet-Tarif.

Der Smartphone-Tarif beinhaltet im Monat 200 Frei-Minuten sowie 200 Frei-SMS in alle deutschen Fest- und Mobil­funk­netze. Für Gesprächs­minuten oder Kurz­mitteilungen in alle deutschen Netze außerhalb des Frei­kontingents fallen 9 Cent pro Minute bzw. pro SMS an. Darüber hinaus gibt es auch eine Internet-Flat mit einem monatlichen Highspeed-Volumen von 300 MB (max. 7,2 MBit/s / Abrechnung in 100-kB-Schritten). Ist das Inklusiv­volumen auf­gebraucht, wird die Surf­ge­schwindig­keit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Ebenfalls im Tarif enthalten ist die Tchibo-Community-Flat, die das kostenlose Telefonieren und den kostenlosen SMS-Versand von Tchibo-Kunden untereinander gestattet.

Die Grundgebühr für den Tchibo mobil Smartphone-Tarif beläuft sich auf 9,95 Euro im Monat. Durch die Jubiläumsaktion schreibt der Anbieter seinen Kunden die erste Grundgebühr gut. Für das Startpaket mit der SIM-Karte werden 9,95 Euro berechnet. Außerhalb der Aktion sind die Kosten für den Tarif nicht anders. Die monatliche Grundgebühr liegt ebenfalls bei 9,95 Euro. Kunden sparen somit lediglich einmalig 9,95 Euro.

Für Tablet-Nutzer bietet Tchibo mobil seinen Tablet-Tarif für 9,95 Euro im Monat an. Dieser beinhaltet ein monatliches Highspeed-Volumen in Höhe von 1 GB. Für das Startpaket werden 9,95 Euro berechnet. Ohne Tarifaktion zahlen Kunden ebenfalls eine monatliche Grundgebühr in Hhöe von 9,95 Euro. Kunden sparen somit lediglich einmalig 9,95 Euro. Allerdings haben Kunden die Möglichkeit, für 10 Euro einen Surfstick zu diesem Tarif zu erwerben.

Realisiert werden die Tarife im Netz von o2. Der LTE-Zugang ist nicht möglich. Der Vertrag ist monatlich kündbar.

Günstige Hardware zu den Tarifen

Neben Tarifen kann man auf der Internet­seite sowie in den Filialen von Tchibo auch Mobil­telefone kaufen. Zum Jubiläum hat Tchibo mobil zwei Geräte im Angebot: Das Samsung Galaxy S3 mini und das Samsung E1200.

Das Samsung Galaxy S3 mini mit dem 4-Zoll-Display und der 5-Mega­pixel-Kamera ist für 110 Euro in den Tchibo-Filialen oder im Online-Shop des Anbieters erhältlich. In unserem Test erhielt das kompakte Smartphone die Gesamt­note 1,8. Versand­kosten fallen bei einer Bestellung über den Online-Shop von Tchibo nicht an. Andere Online-Händler bieten das Samsung Galaxy S3 mini für 139,90 Euro an. Interessierte können hier also knapp 30 Euro sparen. Allerdings hat die bei Tchibo angebotene Hardware immer auch einen SIM-Lock.

Das Samsung E1200 wird als Bundle mit dem Tchibo mobil Basis­tarif angeboten. Für einmalig 10 Euro erhalten Interessierte dieses Ein­fach­handy inklusive Basistarif von Tchibo. Das Prepaid-Guthaben ist bei diesem Tarif mit einem Start­guthaben in Höhe von 10 Euro bereits von Tchibo aufgeladen. Im Internet ist das Samsung E1200 bereits für 8,99 Euro zuzüglich Versand­kosten (4,95 Euro) zu haben. Kunden sparen also 3,94 Euro, wenn sie das Jubiläums­angebot wahr­nehmen.

Die Jubiläumsaktion läuft noch bis zum 19. Oktober. Um wirkliche Schnäppchen handelt es sich bei diesen Tarifen nicht. Vor wenigen Wochen hatte Tchibo beispielsweise seinen Smartphone-Tarif für 7,95 Euro anstatt 9,95 Euro angeboten. Weitere Tarif­aktionen haben wir Ihnen auf einer gesonderten Seite zusammen­gestellt.

Teilen (1)

Weitere Meldungen zu Angeboten von Tchibo mobil