gratis

Kostenlose SIM-Karten zum Jubiläum: Fünf Jahre Tchibo mobil

Außerdem kostenlose SMS-Flatrate in alle Netze am 25. Oktober
AAA
Teilen

Vor fünf Jahren ging Tchibo mit seinem Prepaid-Tarif an den Start. Der Kaffeeröster sorgte seinerzeit zusammen mit seinem Netz-Partner o2 für einen für damalige Verhältnisse günstigen Einheitstarif von 35 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Die Mailbox-Abfrage war schon damals kostenlos.

Aus heutiger Sicht ist der damalige Tarif wenig attraktiv, damals war er fast eine Sensation. Deutlich günstiger wurden Discount-Angebote erst ein halbes Jahr später. simyo startete mit 19 Cent pro Minute in alle Netze und sorgte so sukzessive auch für günstigere Preise bei den Mitbewerbern. Heute liegen die Minutenpreise in den Einheitstarifen im Schnitt bei 8 bis 10 Cent.

Tchibo hat in den letzten Jahren neben der Prepaidkarte auch einen Postpaid-Tarif eingeführt. Die Preise in beiden Vertragsmodellen sind identisch. Einzig bei der Art der Abrechung gibt es Unterschiede. Untereinander telefonieren Tchibo-mobil-Kunden heute für 5 Cent pro Minute. Die Gesprächsminute in die anderen deutschen Netze kostet 15 Cent.

Zudem bietet der Discounter verschiedene Optionen wie eine Community-Flatrate für 3,95 Euro im Monat, eine mobile Festnetz-Flatrate zum Monatspreis von 12,95 Euro sowie Minuten- und SMS-Pakete. Dazugekommen sind inzwischen auch ein 500-MB-Datenpaket für 9,95 Euro im Monat und eine mobile Daten-Flatrate für monatlich 19,95 Euro.

Aktionen für Neu- und Bestandskunden

Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums hat Tchibo eine Neukunden-Aktion aufgelegt, die vom 13. Oktober bis 16. November angeboten wird. Während des gesamten fünfwöchigen Aktionszeitraums verschenkt Tchibo mobil SIM-Karten im Wert von je 9,95 Euro. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde sich für den Prepaid- oder den Komfort-Tarif des Kaffeerösters entscheidet.

Der reguläre Kaufpreis für alle Handys und den Internet-Surfstick wird in den fünf Feierwochen um 10 Euro reduziert. Am 25. Oktober versenden alle Kunden den ganzen Tag lang Standard-Inlands-SMS zum Nulltarif. Die kostenlose SMS-Flatrate gilt in alle Netze. Wie der Discounter weiter mitteilt, nutzen inzwischen mehr als 1,3 Millionen Kunden die Mobilfunk-Tarife des Unternehmens.

Teilen

Weitere Artikel zum Themenmonat "Telefonieren im Mobilfunk"