Prepaid

Huawei-Handy plus Allnet-Jahres-Flat für 199 Euro

Tchibo mobil hat ein Paket aus Handy und Tarif eingeführt, bei dem die Grundgebühr für ein Jahr schon im Kaufpreis enthalten ist. Wir haben uns das Angebot einmal angesehen.
AAA
Teilen (8)

Advent-Aktion von Tchibo mobilAdvent-Aktion von Tchibo mobil Tchibo mobil hat ein neues Paket aus Smartphone und Tarif vorgestellt, das sich auch zum Verschenken an Weihnachten eignet, da die Grundgebühren für das erste Jahr schon im Kaufpreis enthalten sind. Wir haben uns das Angebot, das für 199 Euro verkauft wird, einmal angesehen.

Als Handy gibt es im Rahmen des Pakets das Huawei Y5 (2018), ein Einsteiger-Smartphone, das abseits der Tchibo-Aktion im Online-Handel zu Preisen ab etwa 110 Euro erhältlich ist. Das Gerät kommt mit Android 8.0 und der EMUI-Oberfläche, die auch bei anderen Huawei-Smartphones üblich ist. Angetrieben wird es durch einen 1,5-GHz-Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Intern stehen magere 16 GB Speicherplatz für Apps und Daten zur Verfügung. Dazu können bis zu 256 GB große microSD-Speicherkarten einsetzt werden, um die Kapazität zu erweitern. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixel, der Akku hat eine Kapazität von 3020 mAh. Das Display ist 5,45 Zoll groß und bietet HD-Auflösung (720p).

Dieser Tarif ist im Paket enthalten

Als Tarif bekommen Interessenten im Rahmen des Pakets eine Flatrate für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze. Auch die Mailbox-Abfrage ist kostenlos. Dazu kommt eine Flatrate für den mobilen Internet-Zugang. Hier stehen alle vier Wochen jeweils 1,5 GB ungedrosseltes Daten­über­tragungs­volumen zur Verfügung. Der Internet-Zugang ist auch über LTE möglich. Die maximale Daten­über­tragungs­geschwindig­keit beträgt 21,6 MBit/s.

Tchibo bietet diese Jahres-Flatrate auch unabhängig vom Kauf eines Mobiltelefons an. Der Preis für den Tarif beträgt in diesem Fall 99 Euro. Wer Handy und Tarif im Paket kauft, spart gegenüber dem Einzelkauf beider Paket-Bestandteile rund 10 Euro. Ein echtes Schnäppchen ist die Offerte des Kaffeerösters also nicht, zumal das Huawei Y5 nur geringen Ansprüchen gerecht wird. Daran ändert auch der Bonus von 30 Euro für eine erfolgreiche Mitnahme der bestehenden Handynummer nichts.

Interessenten sollten zumindest prüfen, ob sie für ein neues Mobiltelefon vielleicht andere Schnäppchen-Angebote finden und den Tarif ggf. ohne das Huawei-Handy wählen. Wer sich vor einer Kaufentscheidung über aktuelle Smartphone-Tarife informieren möchte, kann dazu auch den Tarifvergleich auf teltarif.de zu Rate ziehen.

Teilen (8)

Mehr zum Thema Tchibo