Dauerhaft kostenlos

Tchibo: Kostenlose Community-Flat nun auch für Bestandskunden

Dauerhafte Intern-Sprach-Flatrate gegen einmalige Zahlung von 5 Euro
Von Marc Kessler
Kommentare (112)
AAA
Teilen (1)

Tchibo-Intern-AktionDauerhaft kostenlos intern telefonieren:
Nun auch für Tchibo-Altkunden möglich
Der Mobilfunk-Discounter Tchibo Mobil räumt Käufern einer Prepaid-SIM-Karte derzeit - wie berichtet - die Möglichkeit ein, dauerhaft kostenfrei zu sämtlichen anderen Nutzern der Marke zu telefonieren. Während Tchibo die Community-Flatrate-Aktion zunächst als reines Neukunden­angebot bezeichnet hatte, können nun auch Bestandskunden unkompliziert von der dauerhaft kostenlosen Intern-Sprach-Flat profitieren.

Community-Sprach-Flatrate gibts unbefristet kostenlos...

Wie berichtet, erhalten Neukunden nach Aktivierung ihrer Prepaid-SIM-Karte kostenfrei die Tchibofon-Flatrate aufgebucht. Während die interne Sprach-Flatrate normalerweise 2,95 Euro pro Monat extra kostet, erhalten Aktionskunden die Option dauerhaft kostenlos. Die Community-Flat-Aktion läuft noch bis 2. September.

Das Tchibo-Mobil-Starterpaket kostet in diesem Aktionszeitraum wie bislang 9,95 Euro, enthalten ist ein im Vergleich zu sonst (5 Euro) reduziertes Startguthaben von 1 Euro (sonst: 5 Euro). Beim Kauf können gleichzeitig bis zu vier weitere SIM-Karten hinzu erworben werden. Für diese fällt ein reduzierter Preis von 5 Euro pro Karte an, das Startguthaben liegt auch hier bei 1 Euro.

...und nun auch für Bestandskunden gegen Einmalzahlung von 5 Euro

Bestandskunden haben - ebenfalls bis 2. September - die Möglichkeit, die dauerhaft kostenlose Tchibofon-Flatrate gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von fairen 5 Euro aktivieren zu lassen. Dies gilt unabhängig davon, ob Kunden noch den alten 15/5-Tarif oder schon den neuen 9-Cent-Einheitstarif nutzen.

Für die Aktivierung müssen sich Bestandskunden telefonisch mit dem Kundenservice (0179 / 6 42 42 - 5 Cent pro Minute mit dem 15/5-Tarif, 9 Cent pro Minute mit dem Einheitstarif) in Verbindung setzen. Auf Wunsch ist auch die gleichzeitige Umstellung in den neuen Einheitstarif möglich; auch hierfür fällt regulär eine Gebühr in Höhe von 5 Euro an. Nach Erfahrungen der teltarif-Redaktion wird diese jedoch vielfach aus Kulanz erlassen.

Weitere Meldungen zum Mobilfunk-Discounter Tchibo Mobil

Teilen (1)