Aktion

Tchibo mobil: Allnet-Flat mit SMS- und Datenpaket für 11 Euro

Tchibo mobil bietet im Rahmen einer Aktion eine günstige Allnet-Flat, zu der optional auch Smartphones erhältlich sind. In unserer Meldung erfahren Sie, an welchen Stellen Sie bei diesem Angebot Abstriche bei den Inklusivleistungen machen müssen.
AAA
Teilen

Aktionstarif von Tchibo mobilAktionstarif von Tchibo mobil Tchibo mobil feiert in diesem Jahr einen elften Geburtstag. Aus diesem Anlass hat das Unternehmen einen neuen Aktionstarif angekündigt, der ab dem 10. August gebucht werden kann. Dabei handelt es sich um eine Allnet-Flatrate, die vor allem durch den günstigen monatlichen Grundpreis von 11 Euro überzeugen soll.

Wer sich für das Angebot interessiert, muss bei den Inklusivleistungen allerdings deutliche Abstriche machen. So sind zwar die Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze inklusive. Die Kunden bekommen aber jeden Monat nur 100 Inklusiv-SMS. Anwender, die mehr Kurzmitteilungen verschicken, zahlen ab der 101. SMS im Abrechnungszeitraum 9 Cent je Nachricht mit jeweils maximal 160 Zeichen.

Aktionstarif bis 4. Oktober erhältlich

Der Aktionstarif, der zunächst bis zum 4. Oktober gebucht werden kann, bietet auch eine Daten-Flatrate, die über GPRS und UMTS mit bis zu 7,2 MBit/s im Downstrem genutzt werden kann. Diese wird ihrer Bezeichnung allerdings kaum gerecht. So sind jeden Monat nur magere 100 MB ungedrosseltes Übertragungsvolumen im Preis enthalten. Das reicht maximal für Kunden, die den mobilen Internet-Zugang kaum benötigen, da sie fast immer einen WLAN-Zugang zur Verfügung haben.

Für Anwender, die mehr Volumen benötigen, bietet der Kaffeeröster die Möglichkeit an, weitere 100-MB-Highspeed-Pakete nachzukaufen. Diese schlagen mit jeweils 2,95 Euro zu Buche, wobei der Tarif preislich nicht mehr wirklich attraktiv ist, wenn ein Kunde beispielsweise monatlich 500 MB benötigt, so dass die Gesamtkosten bei 22,80 Euro liegen. Eine Daten-Automatik gibt es aber nicht. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Übertragungsgeschwindigkeit gedrosselt und die Kunden haben die Möglichkeit, per SMS die weiteren Datenpakete zu buchen.

Zwei Smartphones zur Auswahl

Zum Tarif bietet Tchibo mobil das Samsung Galaxy S4 mini für einmalig 149 Euro an. Das Microsoft Lumia 535 kann für 77 Euro gewählt werden. Dabei gilt es zu bedenken, dass die Smartphones von Tchibo mobil in der Regel mit einem Provider-Lock ausgeliefert werden, so dass keine SIM-Karten anderer Anbieter genutzt werden können.

Tchibo wickelt seine Mobilfunk-Angebote im o2-Netz ab. Dabei steht auch das National Roaming im UMTS-Netz von E-Plus zur Verfügung. Die Anschaffung der SIM-Karte schlägt mit 4,95 Euro zu Buche. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. In einem Ratgeber lesen Sie mehr über Flatrates, bei denen - ähnlich wie beim Aktionstarif von Tchibo - gar nicht alles so flat ist wie beworben.

Teilen

Mehr zum Thema Allnet-Flat