Aktionitis

Tchibo erweitert Aktionstarif auf 2 GB Volumen

Immer wieder startet der Kaffeeröster Tchibo seine Aktionstarife. Einmal gebucht halten sie (theoretisch) ewig, doch die Termine zum Neubuchen sind befristet.
AAA
Teilen (24)

Vorderseite des Aktionsflugblattes für den 2GB Aktions-Tarif von TchiboVorderseite des Aktionsflugblattes für den 2GB Aktions-Tarif von Tchibo Wie aufmerksame teltarif.de-Leser im Handel bereits vorab bemerkt haben, bietet der Kaffeeröster Tchibo ab nächster Woche wieder einen (befristeten) Aktionstarif an.

Ab dem 16. April 2018 buchbar

Der Aktions-Tarif 2GB umfasst - wie der Name schon verrät - eine Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS und 2 GB Datenvolumen, das mit einer Höchstgeschwindigkeit von 21,6 MBit/s genutzt werden kann. Schon vor etwa 13 Jahren hatte Tchibo mit dem Netzbetreiber o2 einen gemeinsamen Service-Provider gegründet. Folglich findet der Tchibo Aktionstarif wieder im konsolidierten Netz von Telefónica Deutschland (o2) statt. Zwar wird der Begriff "LTE" im Prospekt nicht ausdrücklich erwähnt, aber die Chancen stehen für Kunden mit einem LTE-fähigen Endgerät gut, im Netz von o2 auch mit LTE funken zu können, wo es technisch schon vorhanden ist.

Was bedeutet "dauerhaft buchbar"?

Der Aktions-Tarif kann ab dem 16. April "dauerhaft" gebucht werden, wobei "dauerhaft" bedeutet, dass der Tarif ab Buchungsdatum so lange läuft, bis der Kunde diese Option abbestellt oder seine Karte nicht mehr auflädt und er intern daher nicht mehr nachgebucht werden kann. Ob der Tarif nach dem Ende der Aktion zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal wieder neu gebucht werden kann, ist derzeit nicht bekannt.

Rückseite des Tchibo-FlugblattsRückseite des Tchibo-Flugblatts Die Tchibo-SIM-Karte kostet bei Neukauf einmalig 7,99 Euro und kann auf der Homepage von Tchibo im Internet bestellt werden. Eine SIM-Karte ist weder in den Tchibo-Läden noch in den Tchibo-Regalen in verschiedenen Verbrauchermärkten erhältlich. Der Aktionstarif kostet für einen Zeitraum von jeweils 4 Wochen 9,99 Euro. Vor der Buchung muss der Kunde Tchibo seine Bankverbindung für eine Nachladung per Lastschrift bekannt geben.

Kleinstwagen zu gewinnen

Durch die Freischaltung des Tarifs, die spätestens bis zum 13. Mai 2018 erfolgt sein muss, nimmt der Käufer an einem Gewinnspiel teil, wobei unter Tchibo-Neukunden ein Kleinstwagen mit Elektroantrieb im Wert von 30 000 Euro verlost wird. Die Aktion wird inzwischen auch auf der Tchibo-Homepage beworben.

Teilen (24)

Mehr zum Thema Mobilfunk