Aktion

Tchibo: Ab kommendem Dienstag deutlich höheres Startguthaben

Effektives Guthaben im Komfort- und Prepaid-Tarif beträgt 15 Euro
Von Marc Kessler
Kommentare (105)
AAA
Teilen

Der Kaffeeröster Tchibo bietet ab kommendem Dienstag eine neue Sonderaktion: Im Kaufpreis der SIM-Karte im Prepaid- oder Komfort-Tarif sind ab sofort 20 Euro Startguthaben enthalten. Für die SIM-Karte selbst werden 5 Euro berechnet.

Noch bis einschließlich 10. August berechnet der Discounter für die SIM-Karte 1 Euro und gewährt im Prepaid-Tarif 5 Euro sowie im Komfort-Tarif (nur bei Online-Bestellung) 10 Euro Startguthaben. Damit erhöht sich das effektive Startguthaben nach Abzug Die Tchibo-AktionDie neue Tchibo-Aktion
(Klick zum Vergrößern)
des SIM-Karten-Preises ab nächstem Dienstag im Prepaid-Tarif von 4 auf 15 Euro und im Falle des online bestellten Komfort-Tarifs von 9 auf 15 Euro.

Neu: "Power Handy" von LG

Neu im Sortiment ab 11. August ist zudem das so bezeichnete und auch auf dem Flyer abgebildete "Power Handy" LG GB 102. Das Gerät, das nach Tchibo-Angaben bis zu 15 Tage im Standby-Betrieb durchhalten und bis zu 5,5 Stunden Gesprächszeit ermöglichen soll, kostet 24,95 Euro inklusive Prepaid- oder Komfort-SIM. Auch hier werden 20 Euro Startguthaben gewährt.

Die neue Aktion des Hamburger Unternehmens läuft noch bis einschließlich 31. August. Das Startguthaben kann bis zum 30. November genutzt werden. Für die Inanspruchnahme des Startguthabens ist es unerheblich, ob die SIM-Karte allein oder in Kombination mit einem Handy erworben wird.

Weitere Artikel zum Themenmonat "Discounter in der Telekommunikation"

Teilen