Aktion

Taxi fahren mit Rabatt: mytaxi verschenkt 15 Euro

Die Taxi-App mytaxi bietet allen Nutzern einen Rabatt von 15 Euro für eine Fahrt an - wenn sie bargeldlos bezahlen.
AAA
Teilen (6)

Taxi fahren mit 15 Prozent RabattTaxi fahren mit 15 Prozent Rabatt Der Taxi-App Betreiber mytaxi startet heute eine zweiwöchige Gutschein-Aktion, über die Fahrgäste eine Taxifahrt im Wert von bis zu 15 Euro umsonst erhalten können. Dabei werden die 15 Euro auch von mytaxi bezahlt, wenn das Taxi nicht über die App gerufen wurde. Dieses Verfahren ist aber etwas komplizierter. Einzig die Bezahlung muss über die App erfolgen.

Neukunden müssen sich dazu einmalig kostenfrei bei mytaxi registrieren und ihre Zahlungsinformation wie Kreditkarte oder PayPal Account in der App hinterlege. Bestehende mytaxi-Kunden müssen nur den Gutschein-Code FREIFAHRTSCHEIN in der mytaxi App eingeben und die 15 Euro werden dann automatisch bei der nächsten Fahrt verrechnet, die mit der mytaxi App gezahlt wird.

Die Aktion läuft ab sofort und bis zum 23. Juli in folgenden deutschen Städten: Hamburg, Hannover, Lübeck, Köln, Düsseldorf, Bochum, Bonn, Essen, Dortmund, München, Nürnberg, Ingolstadt, Frankfurt a. M., Wiesbaden, Darmstadt, Mainz, Offenbach, Berlin, Leipzig, Dresden, Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim. Hauptziel von mytaxi ist es, das bargeldlose Bezahlen im Taxi voranzubringen. Obwohl es in einigen Städten wie z.B. Berlin sogar vorgeschrieben sei, bieten auch heute noch nicht alle Taxifahrer diesen Service an.

So funktioniert die 15-Euro-Freifahrt

Bestehende mytaxi-Nutzer öffnen die mytaxi-App und klicken auf Bestelloptionen. Im Bereich Zahlungsoptionen gibt es ein Feld mit dem Namen "Gutschein hinzufügen". Hier muss anschließend der Gutschein-Code FREIFAHRTSCHEIN eingegeben werden. Bei der nächsten Fahrt, bei der der Nutzer angibt, dass sie per App bezahlt werden soll, werden die 15 Euro automatisch von der Gesamtsumme abgezogen beziehungsweise verrechnet. Neukunden, die sich eigens registrieren und ein Taxi über die Zentrale rufen, müssen ihre Taxifahrt bargeldlos, z.B. per EC- oder Kreditkarte oder PayPal bezahlen und sich eine Quittung geben lassen. Diese Quittung, sowie der ausgedruckte EC- oder Kreditkartenbeleg und Informationen zur Bankverbindung müssen dann mit der E-Mailadresse, mit der sich der Fahrgast bei mytaxi registriert hat, an mytaxi geschickt werden. mytaxi will die 15 Euro dann überweisen. Alle Aktionsbedingungen hat mytaxi auf der eigenen Webseite hinterlegt.

Nachfolger der 50-Prozent-Aktion

mytaxi hatte vor zwei Jahren mehrere Rabatt-Aktionen durchgeführt, bei denen mytaxi-Nutzer nur die Hälfte des Fahrpreises zahlen mussten. Der Taxifahrer erhielt zwar den kompletten Fahrpreis, aber mytaxi hatte die andere Hälfte übernommen. Das Oberlandesgericht Frankfurt hatte am 14. Februar 2017 geurteilt, dass mytaxi keine Rabatte gewähren darf, die zu einem Preiswettbewerb zwischen Taxifahrern führen und von der ausschließlich mytaxi-Fahrer profitieren. Die aktuelle 15 Euro Aktion ist daher für alle Taxifahrgäste in den mytaxi-Städten zugänglich.

Zum bargeldlosen Bezahlen gehört auch das mobile Bezahlen mit dem Handy. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, damit Sie mit dem Handy im Supermarkt oder Taxi bezahlen können.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Themenspecial 'Unterwegs'