Aktion

Zahlreiche Tarife mit vergünstigter 4-Euro-Anschlussgebühr

Im Rahmen der "Angebot des Tages"-Aktion erhalten Nutzer bei Amazon Tarife mit vergünstigter Anschlussgebühr. Statt teils über 20 zahlen Interessenten nur vier Euro.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (1)

Nutzer können bei den Anschlussgebühren sparenNutzer können bei den Anschlussgebühren sparen Wer auf der Suche nach einem Tarif mit flexibler Laufzeit ist, kann bei dem aktuellen Amazon-Deal profitieren. Dort werden die Tarife winSIM LTE Mini SMS 1GB, smartmobil LTE Hammer, congstar Smart mit Datenturbo, winSIM LTE SMS 3GB, DeutschlandSIM Smart 200, WhatsApp SIM vergünstigt angeboten.

Nutzer, die sich für eine der genannten Tarife entscheiden, zahlen nur vier Euro. Regulär kostet die Anschlussgebühr je nach Tarif und Anbieter über 20 Euro. Sparpotenzial ist also gegeben, sofern sich der Anwender ohnehin für eines der Tarifangebote interessiert.

Auswahl: Vom kleinen Mini-Tarif bis zur LTE-Allnet-Flat

Die Bandbreite an Tarifangeboten deckt dabei eine Vielzahl an unterschiedlichen Nutzertypen ab. So gibt es etwa den Tarif DeutschlandSIM Smart 200 (o2-Netz, ohne LTE) zum monatlichen Preis von 2,99 Euro. Dieser beinhaltet 200 MB Datentraffic mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s. Nach dem Verbrauch des Datenvolumens wird der Nutzer auf 64 kBit/s gedrosselt. Zudem sind je 50 Freiminuten und -SMS enthalten. Jede weitere Nachricht oder Gesprächsminute wird mit 15 Cent zusätzlich abgerechnet. Der Tarif kann monatlich gekündigt werden.

Des Weiteren wird auch eine LTE-Allnet-Flat von smartmobil angeboten. Dabei handelt es sich um den Sonder-Tarif "smartmobil.de LTE Hammer" (o2-Netz) mit 1 GB Datenvolumen. Nutzer surfen damit mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s, anschließend greift die Datenautomatik und bucht bis zu dreimal jeweils 100 MB zu je zwei Euro nach. Ist auch das Zusatzvolumen aufgebraucht, wird der Anschluss auf 16 kBit/s gedrosselt. Nutzer können die Datenautomatik auf Wunsch in der Servicewelt von smartmobil abwählen. Die Laufzeit beträgt ebenfalls nur einen Monat. Neben den Angeboten des Drillisch-Konzerns (es gibt auch noch Offerten von winSIM), bietet Amazon auch Tarife von congstar (Telekom-Netz) und WhatsApp SIM (Netz von E-Plus) an. Die jeweiligen Angebote mit reduzierten Anschlussgebühren können nur noch heute über die Amazon-Aktionsseite bestellt werden. Teilweise sind die Tarife mit speziellen Inklusivleistungen ausgestattet, die auf der jeweiligen Artikelseite beschrieben sind.

Ablauf der Bestellung und der Aktivierung

Nach dem Kauf wird die SIM-Karte durch Amazon an den Kunden versendet. Um die SIM-Karte verwenden zu können, erhält der Nutzer zusätzlich einen Brief mit einem Aktivierungscode. Diesen gilt es auf der Webseite jetzt-aktivieren.de, eplus.de/WhatsApp/ bzw. congstar.de/amazon einzugeben. Dort soll sich laut Amazon auch die Rufnummernmitnahme einleiten oder eine Wunschrufnummer wählen lassen, sofern dies der Anbieter vorsieht.

Versandkostenfreiheit nur für Prime-Kunden

Bei der Bestellung der SIM-Karten fallen zusätzlich Versandgebühren in Höhe von drei Euro an. Für Amazon-Prime-Mitglieder ist die Lieferung hingegen versandkostenfrei.

Aufgrund der flexiblen Kündigungsbedingungen (Tarife sind monatlich kündbar) und der minimalen Anschlussgebühr von nur vier Euro, können Interessenten ohne großes Risiko zuschlagen.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Amazon