Meldungen

Multitasking

Meldungen zu Multitasking
AAA
Teilen

Vom heimischen PC ist es jeder gewohnt, mehrere Programme gleichzeitig ausführen zu können, zum Beispiel Musik abzuspielen, während man mit dem Web-Browser surft. Einige Smartphone-Betriebssysteme wie iOS und Android brachten diese Fähigkeit jedoch nicht von Anfang an mit, mittlerweile wurde jedoch per Update nachgerüstet, allerdings nur für ausgewählte Funktionen von Anwendungen.

So neu ist Multi-Tasking dabei auf dem Handy nicht: So beherrschte Symbian dies in der ersten Version im Jahr 2001, da sein Vorgänger, das PDA-Betriebssystem EPOC diese Funktion bereits mitbrachte.

Tatsächlich bedeutet Multi-Tasking nicht, dass mehrere aktive Programme, genannt Task oder Prozess, wirklich gleichzeitig ausgeführt werden. Vielmehr gibt das Betriebssystem jedem Task abwechselnd für sehr kurze Zeit die Möglichkeit, den Prozessor zu nutzen. Daneben erscheinen einige Anwendungen aktiv, obwohl die zugrundeliegenden Tasks pausieren und gar keine Berechnungen vorgenommen werden. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Wechsel ergibt sich für den Benutzer hingegen der Eindruck, dass alle gestarteten Programme gleichzeitig ausgeführt werden.

Meldungen zu Multitasking

1 2 3 letzte
Teilen