Günstig surfen

Tablet-Surf-Tarife für unter 10 Euro mit mindestens 1 GB im Vergleich

Zahlreiche Surf-Tarife für Tablets sind auf dem Markt erhältlich. Mehr als 10 Euro zahlen nur Kunden, die mehr als 1,5 GB ungedrosseltes Volumen benötigen oder unbedingt ins Telekom-Netz bzw. einen anderen Vorteil haben wollen. Wir haben ausgewählte Tablet-Tarife unter 10 Euro miteinander verglichen und geben Ihnen einen Überblick.
Von Marleen Frontzeck-Hornke /
AAA
Teilen (5)

Nun stellen wir Ihnen unsere auswählten Tablet-Surf-Tarife kurz vor und zeigen Ihnen deren Vorzüge und Unterschiede auf. Das Angebot mit der niedrigsten monatlichen Grundgebühr in dieser Runde stellt blau mit der Internet-Flat 1 GB auf. Der Tarif hat mit einmalig 9,90 Euro eine marktübliche Einrichtungs­gebühr, nur die Tablet-Flats bei 1&1 können dies deutlich unterbieten, da deren einmalige Kosten entfallen. Allerdings ist der blau-Tarif ab dem 16. September in den ersten zwei Monaten kostenlos nutzbar und der Neukunde profitiert von einem Portierungs­bonus in Höhe von 25 Euro. Die Offerte ist wahlweise in einer Prepaid- oder Postpaid-Variante zu haben. Zudem besteht die Möglichkeit, mit der blau-SIM den enthaltenen Sprach-Tarif für 9 Cent pro Minute bzw. SMS zu verwenden.

Vorzüge bei ALDI Talk und Tchibo

Ein ähnliches Angebot, aber mit einem gewissen Vorzug: Das Medion-Mobile-Angebot Aldi Talk Internet-Flat L ist monatlich zwar 9 Cent teurer und auch die Kosten für die Einrichtung fallen um 3 Euro höher aus, dafür bekommt der Kunde aber auch 500 MB mehr an ungedrosseltem Datenvolumen als beim blau-Tarif. Die 1&1 Tablet-Flat wird ebenfalls im Netz von E-Plus feilgeboten und kommt mit 1,5 GB. Das Angebot bietet zwar mit bis zu 21,6 MBit/s (im LTE-Netz bis zu 25 MBit/s) im Downstream eine deutlich geringere Maximal-Geschwindigkeit, dafür können Kunden von einer vergünstigten monatlichen Grundgebühr profitieren, sofern die Wahl auf die Tarif-Version mit einer 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit fällt. Erwähnenswert ist auch die Tchibo Internet-Flatrate 1 GB, die im Rahmen der Internet-Jahres-Flat für einmalig 99 Euro nur mit einer rechnerischen Grundgebühr von 8,25 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Nach den 12 Monaten endet der Vertrag automatisch und zudem ist in der Einrichtungs­gebühr ein Internet-Stick inklusive.

Im Folgenden geben wir Ihnen nun eine tabellarische Übersicht zu unseren ausgewählten Tablet-Surf-Tarifen unter 10 Euro pro Monat.

Mobile Internet-Flatrates für Tablets unter 10 Euro monatlich

  blau discoSURF Tchibo 1&1 MEDIONmobile
  Internet-Flat 1 GB1) Internet Flat 1 GB
(Vodafone)
Internet Flat 1 GB
(o2)
Internet-Flatrate 1 GB Tablet-Flat L
(E-Plus)
Tablet-Flat L
(Vodafone)
ALDI Talk
Internet-Flat L
mtl. Grundgebühr 2 Mon. 0,00,
danach: 9,90
9,95 9,95 12 Mon. 6,99
danach: 9,99
9,99 9,99
Einrichtungs-
gebühr
9,90 19,95 10,00 0,00 12,99
ungedrosseltes Surfvolumen 1 GB 1 GB 1 GB 1,5 GB 1,5 GB
Netz E-Plus Vodafone o2 o2 E-Plus Vodafone E-Plus
Bandbreite 42 MBit/s 2) 7,2 MBit/s 7,2 MBit/s 21,6 MBit/s
LTE: 25 MBit/s
42 MBit/s 2)
Blockgröße 10 kB 10 kB 100 kB 10 kB 10 kB
weitere
Konditionen
auch als Sprachtarif nutzbar (9-Cent-Tarif) - auch als Sprachtarif nutzbar (9-Cent-Tarif) - auch als Sprachtarif nutzbar (11-Cent-Tarif / 3 Cent Community)
Reset-
Optionen
Highspeed-
Reset 1 GB
- - Highspeed-Pakete:
500 MB für 2,99
2 GB für 9,99
Reset-Option:
3,00
Abrechnungs-
modell
wahlweise Prepaid oder Postpaid Postpaid Prepaid Postpaid Prepaid
Laufzeit 1 Mon. 1 Mon. 1 Mon. 3) 24 Mon. 1 Mon. 1 Mon.
Stand: 17. September 2014. Preise in Euro.
1) Reguläre Konditionen sind identisch mit dem Angebot von getsmart / ADAC / Nettokom / Blau World / simyo / Ortel.
2) Aktion bis 31. Dezember: Die Bandbreite wird auf 42,2 MBit/s im Downstream und 5,7 MBit/s im Upstream erhöht, LTE-Nutzung ist kostenlos inklusive.
3) Auch als "Internet-Jahres-Flat" buchbar (99,00 für 12 Monate, endet automatisch), USB-Surfstick in Einrichtungs­gebühr enthalten.

Tablet-Surf-Tarif mit 1 GB ungedrosseltem Datenvolumen im Telekom-Netz

  congstar
Surf Flat
Option 1000
mtl. Grundgebühr 12,90
Einrichtungsgebühr 9,99
ungedrosseltes
Volumen
1 GB
Netz Telekom
Bandbreite 7,2 MBit/s
Blockgröße 10 kB
sonstige
Eigenschaften
auch als Sprachtarif
nutzbar (9-Cent-Tarif)
SpeedOn zusätzl. 500 MB: 4,90
Abrechnungsmodell wahlweise Prepaid
oder Postpaid
Laufzeit 1 Monat
Stand: 17. September 2014. Preise in Euro.
Da alle Tablet-Surf-Tarife unter 10 Euro pro Monat nicht im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom erhältlich sind, haben wir auch keine Offerte mit in die Übersicht genommen. Dennoch wollen wir Ihnen nun kurz einen der günstigen Tarife für Tablets mit Telekom-Netz vorstellen, den es bei congstar in Form einer Option für den Prepaid-Tarif gibt. Die Surf Flat Option 1000 bei congstar ist für monatlich 12,90 Euro buchbar und bietet ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GB. Für den congstar-Prepaid-Tarif gibt einen Portierungsbonus in Höhe von 25 Euro und das Angebot ist auch als Sprachtarif nutzbar. Von LTE können vorerst nur congstar mit älteren Verträgen profitieren. Alle Infos dazu stellen wir Ihnen in einer weiteren kleinen Tabelle zur Verfügung.

Geld sparen: Augen auf bei Sonderaktionen

Wir melden regelmäßig Aktionen, unter anderem auch für Tablet-Surf-Tarife, die über ein hohes ungedrosseltes Datenvolumen verfügen (etwa 3 bis 5 GB) und durch ein Auszahlungsmodell sogar für nur etwa 5 Euro pro Monat erhältlich sind. Da diese Angebote meistens nicht von langer Dauer sind, sollten Sie zumindest an dieser Stelle nochmal erwähnt werden - also Augen auf.

Zudem können Business-Kunden bereits ab monatlich 8,99 Euro brutto bei den Tablet-Surf-Tarifen fündig werden: So bietet der Metro-Mobil-Tarif im E-Plus-Netz eine Daten-Flatrate mit Drosselung ab 1 GB.

Wer bei den ausgewählten Tablet-Tarifen nicht fündig geworden ist und noch ein höheres Datenvolumen benötigt, dem legen wir unseren hauseigenen Tarif-Rechner ans Herz.

erste Seite 1 2
Teilen (5)

Mehr zum Thema Tablet