Marktverteilung:

Bedarf an Tablets deutlich gestiegen - das sind die Gründe

Aufgrund immer größer werdender Smart­phone-Displays verlor das Tablet an Rele­vanz, als Arbeits­gerät für Zuhause ist es durch COVID-19 nun wieder mehr gefragt.

Statistik: Tablet-Markt Q2 2020 Statistik: Tablet-Markt Q2 2020
Canalys
Nicht alle Geschäfts­zweige leiden unter COVID-19, dem Smart­phone-Abwärts­trend steht ein Tablet-Boom gegen­über. Das Markt­for­schungs­in­stitut Canalys veröf­fent­lichte einen Report zur globalen Tablet-Situa­tion des zweiten Quar­tals 2020. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen die Flach­rechner ein Wachstum um 26,1 Prozent. Die Analysten nennen den gestei­gerten Bedarf an Tablets für Home-Office, Home-Schoo­ling und Frei­zeit­be­schäf­ti­gung als trei­bende Faktoren. Unver­än­dert thront Apple mit seinen iPads an der Spitze der Hersteller. Samsung und Huawei behaupten ihrer­seits die Plätze zwei und drei.

Zweiter Früh­ling für die Tablets

Statistik: Tablet-Markt Q2 2020 Statistik: Tablet-Markt Q2 2020
Canalys
Gemessen am Smart­phone-Sektor hinken Tablet-Computer bezüg­lich der Verkaufs­zahlen und Auslie­fe­rungen merk­lich hinterher. Einen Licht­blick gab es im vergan­genen Quartal zu verzeichnen. Canalys führt in seiner Statistik insge­samt 37,5 Millionen Auslie­fe­rungen der großen Smart­phone-Geschwister auf. Im Vorjah­res­quartal waren es nur 29,7 Millionen. Die Pandemie-bedingten Umstände wie Quaran­täne und frei­wil­lige Isola­tion brachten die Tablets wieder verstärkt ins Bewusst­sein der Anwender. So erfreuten sich unter anderem auch Conver­tible-Modelle dank ihrer physi­schen Tastatur großer Beliebt­heit bei Schü­lern und Home-Office-Arbeits­kräften.

Die komplette Top fünf der Hersteller konnte zulegen, wenn­gleich Apple das geringste Wachstum vollzog. Mit 14,2 Millionen ausge­lie­ferten iPads, was 38 Prozent Markt­an­teil entspricht, domi­niert das kali­for­ni­sche Unter­nehmen dennoch den Tablet-Bereich. An zweiter Stelle kommt Samsung mit 7 Millionen verschickter Galaxy Tabs und einem Markt­an­teil von 18,7 Prozent. Huawei führt zwar derzeit das Smart­phone-Segment an, muss sich bei den Flach­rech­nern aber mit Bronze (4,7 Millionen Auslie­fe­rungen, 12,7 Prozent Markt­an­teil) zufrie­den­geben.

Weitere Zahlen des zweiten Quar­tals 2020

Marktverteilung der Tablet-Hersteller Marktverteilung der Tablet-Hersteller
Canalys
Wer ein güns­tiges, brauch­bares Tablet möchte, greift häufig zu den Gerät­schaften von Amazon. Der Online­shop verschickte in Q2 2020 schließ­lich 3,1 Millionen Fire-Tablets. Das resul­tiert in einem Markt­an­teil von 8,4 Prozent. Lenovo konnte mit einem Wachstum um 52,9 Prozent den größten Sprung der Konstruk­teure voll­ziehen. Dies dürfte an den wandel­baren Produkten der Yoga-Reihe liegen. Es machten sich 2,8 Millionen Exem­plare auf den Weg. Das reicht für den fünften Platz unter den Tablet-Herstel­lern und einen Markt­an­teil von 7,5 Prozent.

Weitere Firmen fassen die Analysten unter „andere“ zusammen. Diese Tablets machen 14,7 Prozent des Marktes (5,5 Millionen Auslie­fe­rungen) aus.

Viele Arbeit­nehmer, Selb­stän­dige und Frei­be­rufler möchten heut­zu­tage auch unter­wegs und im Home-Office arbeiten - wir geben Tipps zum mobilen Arbeiten mit Laptop, Smart­phone und Tablet.

Mehr zum Thema Tablet