Datenverlust

Tablets löschen einfach SD-Karten - lieber nicht blind vertrauen

Manche Tablets haben mit SDXC-Speicherkarten Probleme. Die Stiftung Warentest warnt vor Tablet-Modellen, die Speicherkarten einfach löschen - wir verraten, wer betroffen ist und um welche Modelle es sich handelt.
Von mit Material von dpa
AAA
Teilen (1)

Tablets löschen einfach SD-Karten - lieber nicht blind vertrauenTablets löschen einfach SD-Karten - lieber nicht blind vertrauen SD-Karten mit besonders hoher Speicher­kapazität (SDXC-Spezifikation) werden längst nicht von jedem Tablet unterstützt. Und wenn das mobile Gerät diese Speicherkarten akzeptiert, muss das nicht nur Gutes bedeuten, warnt die Stiftung Warentest. So löschten in einem Test etwa die Modelle HP Slate 8 Pro 7600eg und Gigaset QV1030 ungefragt und ohne Warnung Daten von SDXC-Karten.

Eine Wiederherstellung der Daten ist in so einem Fall den Testern zufolge nur auf einem separaten Rechner mit spezieller Datenrettungs­software möglich. Wer also zum Beispiel eine SDXC-Karte in seiner Kamera nutzt und Fotos nur kurz auf seinem Tablet sichern möchte, riskiert den Verlust aller Bilder.

Andere Geräte im Test, die keine SDXC-Karten unterstützen, warnten den Angaben zufolge mit dem Hinweis "Speicherkarte wird nicht unterstützt" und löschten keine Daten.

Weitere Hintergrund-Artikel und Kitkat-Speicherkarten-Problematik

Die Stiftung Warentest schreibt allerdings nichts darüber, welche Speicher­karten­mo­delle von welchen Herstellern sie für ihre Tests verwendet hat. Wer auf ein sehr sicheres Backup Wert legt, sollte - beispielsweise als Fotograf - ein Notebook und eine externe USB-Festplatte für die Sicherung der Fotos dabei haben. Externe Flash-Festplatten haben den Vorteil einer schnelleren Zugriffszeit, während magnetische Festplatten in der Regel eine längere Speicherdauer bieten.

In einem Ratgeber haben wir für Sie zusammengefasst wie Sie die richtige MicroSD für Smartphone und Tablet finden. Auch die Frage, wie man alle Daten vom Smartphone sicher löschen kann, haben wir in einem Artikel behandelt.

Kürzlich war das Problem bekannt geworden, dass Android 4.4 Kitkat den Schreibzugriff auf Speicherkarten massiv einschränkt. Wie Apps wieder Schreibzugriff auf Speicherkarten erhalten, haben wir in einem ausführlichen Hintergrundbericht erläutert. Wertvolle Informationen erhalten Sie auch auf unserer Ratgeberseite zu Speicherkarten.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Speicherkarten