Innenleben in Bildern

Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet

Ein Großteil der Deutschen besitzt mittlerweile ein Tablet. Doch was steckt eigentlich unter der Haube eines solchen Gerätes? Wir haben das Tablet Pearl Touchlet X5.Outdoor aufgeschraubt, hineingeschaut und unsere Eindrücke in Bildern festgehalten.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Schrauben über Schrauben

Da das ausgewählte Tablet bereits einige Tests durchlaufen musste, ist es an einigen Stellen sichtbar verschrammt. Dennoch sieht man anhand der Bauweise, dass es weitaus robuster ist, als herkömmliche Tablets beispielsweise von Samsung und Sony. Die Kanten haben einen Schutz aus gelbem Kunststoff und alle Bauteile sind durch mehrere Schrauben miteinander verbunden. Die Schrauben gilt es zu lösen, um das Tablet öffnen zu können.

Im nächsten Bild starten wir die große Schrauberei, die uns den Weg ins Innenleben des Pearl-Tablets eröffnet.

Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet
2/10 – Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein
  • Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet
  • Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet
  • Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet
  • Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet
  • Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Outdoor-Tablet
Teilen

Mehr zum Thema Aufgeschraubt