In Bildern

Tablets mit 10-Zoll-Display und LTE-Unterstützung in der Übersicht

Mit LTE-Unterstützung kann auch unterwegs mit hoher Geschwindigkeit per Mobilfunknetz im Internet gesurft werden. Wir haben für Sie eine Übersicht zu ausgewählten Tablets erstellt, die LTE und ein 10-Zoll-Display bieten. Darunter befinden sich das iPad Air und einige Samsung-Tablets, aber auch Tablets mit Windows 8 sind dabei.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Tablets mit 10-Zoll-Display sind nicht zu groß, liegen gut in der Hand und wenn das jeweilige mobile Endgerät noch LTE-Unterstützung bietet, ist der Nutzer meistens zufrieden. Allerdings ist die Anzahl der hierzulande erhältlichen LTE-fähigen 10-Zoll-Tablets recht überschaubar. Im Folgenden haben wir daher für Sie einige der mobilen Computer in einer ausgewählten Übersicht zusammengetragen und zeigen was die Tablets sonst noch im Gepäck haben.

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition)

Den Anfang macht das Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition). Das 10,1-Zoll-Display hat eine Auflösung von 2 560 mal 1 600 Pixel und hat einen 2,3-GHz-Quad-Core-Prozessor integriert. Als Arbeitsspeicher kommen 3 GB RAM zum Einsatz und der interne Speicher bietet 16 GB, wobei davon nur 10,88 GB für den Nutzer frei zur Verfügung stehen. Hervorzuheben ist das schicke und moderne Design des Tablets und eine auf die Stiftbedienung angepasste Oberfläche.

Outdoor-fähig, brillantes Display, einen starken Prozessor - die Features bietet das nächste LTE-Tablet.

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition)
1/8 – Bild: Samsung
  • Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition)
  • Sony Xperia Z2 Tablet
  • Nokia Lumia 2520
  • Samsung Galaxy TabPRO 10.1 (LTE)
  • Apple iPad Air
Teilen

Mehr zum Thema Tablet