Google-Handy

T-Mobile Pulse Mini kommt im April mit Android 2.1

Kleiner Bruder des T-Mobile Pulse wird von Huawei produziert
Kommentare (589)
AAA
Teilen

Wie berichtet hat T-Mobile auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona heute mit dem T-Mobile Pulse Mini ein weiteres Smartphone vorgestellt, das auf dem Android-Betriebssystem von Google basiert. Produziert wird das Handy, das ab April bei der Telekom-Mobilfunktochter erhältlich sein soll, von Huawei. T-Mobile Pulse MiniT-Mobile Pulse Mini

Insgesamt hat Huawei heute vier neue Android-Handys präsentiert. Beim T-Mobile Pulse Mini handelt es sich um eine für den Netzbetreiber angepasste Version des Huawei U8100 bzw. U8110. Das Modell richtet sich vor allem an Einsteiger. Das Gerät ist 106 mal 57 mal 14 Millimeter groß. Es wiegt 110 Gramm.

Aktuelles Betriebssystem an Bord

Während das erste Modell des T-Mobile Pulse derzeit noch mit Android 1.5 ausgestattet ist, soll das neue Modell mit der Version 2.1 des Betriebssystems ausgeliefert werden. Das Handy hat einen Qualcomm-Prozessor an Bord. Es verfügt über eine Triband-GSM-Schnittstelle, die Datenübertragungen per GPRS und EDGE ermöglicht. Zudem befindet sich ein UMTS/HSDPA-Modul an Bord.

Für den mobilen Internet-Zugang gibt es darüber hinaus ein WLAN-Modul und für Verbindungen mit anderen Geräten - beispielsweise einem PC oder einem drahtlosen Headset - steht Bluetooth 2.0 zur Verfügung. Das berührungsempfindliche Display ist nur 2,8 Zoll groß. Es bietet eine Auflösung von 320 mal 240 Pixel und stellt 65 000 Farben dar.

Interner Speicher knapp bemessen

Für Multimedia-Fans steht eine integrierte 3,2-Megapixel-Kamera zur Verfügung, die über einen LED-Blitz und eine Autofokus-Funktion verfügt. Intern verfügt das Smartphone nur über magere 300 MB Speicherplatz. Die Kapazität lässt sich durch bis zu 16 GB große Speicherkarten im microSD-Format erweitern.

Das T-Mobile Pulse Mini soll in acht europäischen Ländern verkauft werden, in Deutschland allerdings vorerst nicht. Bislang hat sich T-Mobile noch nicht zu den Preisen mit und ohne Vertrag geäußert. Das bisherige T-Mobile-Pulse-Modell ist in Deutschland mit Vertrag zu Preisen zwischen 4,95 und 19,95 Euro zu bekommen. Ohne Vertrag ist das Smartphone im Online-Handel zu Preisen ab etwa 240 Euro zu bekommen.

Teilen

Weitere Meldungen vom Mobile World Congress 2010

Weitere Artikel zum Themenspecial "Handy, Netbooks & Co."

Weitere Meldungen zum Handy-Betriebssystem Android