mobil surfen

Mobile Daten-Flatrate von T-Mobile wird günstiger

web'n'walk Connect L künftig in vier Varianten ab 24,95 Euro pro Monat
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen

Der Mobilfunkbetreiber T-Mobile senkt in Kürze den Preis für die Daten-Flatrate web'n'walk Connect L: Wie die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom heute im Rahmen der Computermesse CeBIT ankündigte, kostet die Daten-Flatrate "demnächst" nur noch 29,95 Euro statt wie bislang 39,95 Euro pro Monat, wenn die Kunden bei Vertragsabschluss einen UMTS-Surf-Stick für einen Kaufpreis von mindestens 4,95 Euro wählen. Wer statt des UMTS-Surf-Sticks ein Netbook bei T-Mobile kauft, zahlt mindestens 59,95 Euro für den tragbaren Mini-Rechner sowie weiterhin 39,95 Euro pro Monat für web'n'walk Connect L. Ohne den Finanzierungskauf neuer Hardware fallen in dem Tarif 34,95 Euro pro Monat an.

Die Daten-Flatrate eignet sich für Netbook- und Notebook-Nutzer, die regelmäßig zu Hause oder unterwegs über das Mobilfunknetz im Internet surfen möchten. web'n'walk Connect L bietet allerdings nur noch ein monatliches Inklusivvolumen von 3 GB für Datenübertragungen mit EDGE-, UMTS- oder HSPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream. Nach Überschreiten dieses Inklusivvolumens drosselt T-Mobile für die verbleibenden Tage im jeweiligen Monat die für den Kunden verfügbare maximale Bandbreite auf knapp über GPRS-Niveau. Die Nutzung von Diensten wie VoIP, Instant Messaging oder Peer-to-Peer ist in diesem Tarif untersagt.

Noch günstiger wird der Daten-Tarif von T-Mobile für Festnetz- und DSL-Kunden im Anschlusspaket Call&Surf Comfort der Telekom oder in einem mindestens 29,95 Euro pro Monat teuren Sprach-Tarif des Mobilfunkers wie etwa der Max Flat M. Diese Kunden zahlen 24,95 Euro pro Monat für web'n'walk Connect L, wenn sie den Daten-Tarif von T-Mobile hinzubuchen.

Alle Angebote richten sich an Neukunden und Vertragsverlängerer von T-Mobile und gelten beim Abschluss eines 24-Monats-Vertrags. Hinzu kommen bei Neubuchungen 24,95 Euro einmaliges Anschluss-Einrichtungsentgelt. Alternative günstige Daten-Tarife - auch mit kurzer Mindestvertragslaufzeit - finden Sie mit Hilfe unseres Mobilfunk-Datenrechners.

Teilen

Weitere News zum Themenspecial "Mobiles Internet"

Weitere Meldungen zur CeBIT 2010